WienTourismus: Kampagne feiert Leben in ... Plus Artikel
 
WienTourismus

Kampagne feiert Leben in Wien

WienTourismus

Eine neue WienTourismus-Kampagne inspiriert Europa und die USA für einen Wien-Besuch.

Mit seiner aktuellen Kampagne „Celebrate Life. Experience Vienna.“ startet der WienTourismus in den Werbeherbst. Neben wichtigen europäischen Nahmärkten sprechen die Marketingaktivitäten auch gezielt US-amerikanische Wien-Gäste an. Die USA als wichtigster Fernmarkt für den Wiener Tourismus sind wieder zurück.

Deutliche Erholung absehbar

Seit Jahresbeginn verzeichnete Wien stabil steigende Gästezahlen in seinen Beherbergungsbetrieben, in den Monaten Jänner bis Juli wurden 6,4 Mio. Nächtigungen in Wien registriert. Im Sommer konnte in einzelnen Monaten sogar 80 % des Vorkrisenniveaus erreicht werden. "Diesen Schwung wollen wir in den Herbst mitnehmen und aktivieren unter dem Motto ,Celebrate Life. Experience Vienna.‘ unser Publikum in Europa und den USA", so Norbert Kettner, Direktor des WienTourismus.

 Die aktuellen Marketingaktivitäten konzentrieren sich deshalb im Herbst ab 15. September 2022 für vier Wochen auf insgesamt vier Märkte: Deutschland, Frankreich, Schweiz sowie USA.

Rückkehr der USA

Bereits vor der Corona-Pandemie waren die USA der aufkommensstärkste Fernmarkt für den Wiener Tourismus – 2019 sogar erstmals mit mehr als einer Million Nächtigungen. Im bisherigen Jahresverlauf haben sich die USA mit 354.000 Nächtigungen hinter Österreich und Deutschland wieder auf Platz drei der Top-10-Herkunftsmärkte Wiens etabliert. Seit Mai 2022 sind sie wieder umsatzstärkster Markt in der Fünf-Sterne-Hotellerie.

Kostenlose Beteilung für Branche

Die rein digitale Kampagne spricht städteaffine Reisehungrige über die sozialen Medien in den vier Herkunftsmärkten Deutschland, Frankreich, Schweiz und USA mit Sujets unter den Motti „Celebrate the Arts“, „Celebrate the City“ und „Celebrate the Extraordinary“ an.
WienTourismus


Unternehmen aus dem Tourismus – Kulturbetriebe, Hotels, Fremdenführer:innen, Gastronom:innen, Eventveranstalter, Traditionsbetriebe und weitere Anbieter:innen – können sich kostenlos daran beteiligen, indem sie ihre Angebote in den sozialen Medien mittels Hashtag (#CelebrateVienna und #ExperienceViennaSpecial) versehen und dadurch auf der WienTourismus-Kampagnen-Seite platziert werden. Der bewusst niederschwellige Zugang ermöglicht auch kleineren Betrieben ohne viel Aufwand Teil der Kampagne zu sein.

stats