Wien/Niederösterreich: Das Weinviertel f... Plus Artikel
 
Wien/Niederösterreich

Das Weinviertel feiert in Wien

wachaufoto.at

Rund 30 Hütten verwandeln beim "Weinviertel-Fest" den historischen Platz Am Hof in der Wiener Innenstadt von 3. bis 5. Mai in ein Weinviertel-Dorf.

Neben kulinarischen Schmankerln, regionalen Produkten und köstlichem Wein sorgt ein buntes Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Frühschoppen für beste Unterhaltung. Feierlich eröffnet wird das Weinviertel-Fest am 3. Mai um 11 Uhr: Mit dem Aufziehen der Buschen heißt es dann für drei Tage "Ausg’steckt is‘!". Das Weinviertel ist nicht nur Österreichs bekannteste Weinbauregion, sondern wird oft auch als Korn- und Gemüsekammer Österreichs bezeichnet. Neben namhaften Weingütern und Winzern präsentieren beim Weinviertel-Fest zahlreiche regionale Produzenten ihre Köstlichkeiten: von erntefrischem Spargel über Bier und fruchtige Produkte bis hin zu Weinviertler Weinbergschnecken.

Über die vielfältigen Erlebnisangebote vor den Toren Wiens informieren die schönsten Weinviertler Ausflugsziele an ihren Ständen. Passende Angebote sind für Natur- und Kulturliebhaber genauso dabei wie für Weinkenner, historisch Interessierte und Familien. Für das leibliche Wohl beim Weinviertel-Fest sorgt Weinviertler Gastronomie von der Bäckerei bis zum Haubenlokal.

Präsentiert vom Weinviertler Austropop-Star Clemens Reinsperger bietet ein buntes Bühnenprogramm drei Tage lang beste Unterhaltung. Gleich am Abend des Eröffnungstags (Mittwoch, 3. Mai, 19 Uhr) rockt Reinsperger selbst mit seiner Dialekt-Austropop-Band "Die Wilden Kaiser" die Bühne. Weitere Highlights sind der Frühschoppen am Donnerstag (4. Mai, 11 Uhr) mit der Musikkapelle Großmugl, eine Weinverkostung, Tanzvorführungen und der Bieranstich. Zum Ausklang des Weinviertel-Festes lädt der Musikverein Weiden an der March zum abendlichen Dämmerschoppen (5. Mai, 17 Uhr).




stats