OLIMAR: Neuer Reisekatalog „Winterpause... Plus Artikel
 
OLIMAR

Neuer Reisekatalog „Winterpause“

OLIMAR hat seinen neuen Katalog „Winterpause“ für die Saison von November 2015 bis April 2016 veröffentlicht.

Neben beliebten Urlaubsklassikern auf Madeira und an der Algarve, finden sich auf den Katalogseiten deutlich mehr Hotels für Gran Canaria und Teneriffa. Ebenso kommen im Winter auf den Kapverden neue Erlebnisreisen und Ausflüge hinzu. Insgesamt 124 Seiten beinhaltet der neue OLIMAR Katalog „Winterpause“ 2015/16, in dem der Spezialist die neusten Urlaubsempfehlungen für die Algarve, Madeira sowie die Inseln der Kanaren und Kapverden präsentiert. Neben einer vielseitigen Auswahl von 133 Kataloghotels und etwa 220 weiteren Adressen in den Reisebürosystemen sowie unter www.olimar.com finden Kunden im neuen Programm 18 vorgeplante Rund- und Themenreisen, einige neue Ausflüge und sportlichen Erlebnistouren. 

Südeuropa auch im Winter beliebt

„Südeuropa bleibt für unsere Kunden ein beliebtes Reiseziel im Winter“, sagt OLIMAR Geschäftsführer Markus Zahn. „Derzeit sind nahgelegene Inseln mit Wintertourismus gefragt sowie ein abwechslungsreiches Programm aus Erholungs-, Genießer- und Aktivreisen.“ Bei den aktuellen Katalogpreisen für den Winter liegen die Algarve sowie die Kapverden auf Vorjahresniveau, Madeira plus zwei Prozent, Kanaren plus fünf Prozent in Bade- und Resorthotels, für Landhotels und Fincas bleiben die Preise stabil. OLIMAR Kunden erhaltenFrühbuchervorteile von bis zu 30 Prozent Ermäßigung und können Golden-Age- und Sparangebote nutzen, die im Katalog zu jedem Reiseangebot gekennzeichnet sind. Langzeitaufenthalte sind bis zu 20 Prozent ermäßigt.  Der OLIMAR Katalog „Winterpause“ ist ein Zusatzprogramm zu den bestehenden Ganzjahres-Länderkatalogen 2015, die noch bis Ende Dezember 2015 gültig sind. Der Winterkatalog hat eine Laufzeit von November 2015 bis Ende April 2016. Die darin angebotenen Reisen sind ab sofort in jedem guten Reisebüro buchbar sowie telefonisch über das OLIMAR Service Center unter Tel. +49-221/20 590 490. Informationen unter www.olimar.com 
stats