Österreich Werbung: Start in die goldene... Plus Artikel
 
Österreich Werbung

Start in die goldene Jahreszeit

Österreich Werbung, Sebastian Stiphout
Die Österreich Werbung will wieder "echte Erlebnisse in der goldenen Jahreszeit" in den Fokus rücken.
Die Österreich Werbung will wieder "echte Erlebnisse in der goldenen Jahreszeit" in den Fokus rücken.

Die Österreich Werbung startete Mitte August erstmals unter dem bekannten Kampagnendach #realAustria ihre aktuelle Herbstkampagne. Begeistern will man mit zahlreichen Aktivitäten und Erlebnissen in der farbenprächtigen Saison.

Bereits Mitte August startete die Herbstkampagne 2022 in den Nahmärkten Deutschland und Schweiz. Unter dem Kampagnendach #realAustria, das bereits für die Sommer-, Städte- und Radkampagne zum Einsatz kam, sollen potenzielle Gäste für einen Aktivurlaub im österreichischen Herbst überzeugt werden. 

Österreich will man weiterhin für den Ganzjahrestourismus öffnen und den Schwung aus der Sommersaison mit in den Herbst nehmen. „Unser Ziel ist es, von der klassischen Winter-Sommer-Denkweise hin zum Ganzjahrestourismus zu gehen. Dementsprechend haben wir uns dazu entschieden, heuer wieder in den für uns wichtigsten Märkten zielgerichtet aktiv zu werden“, sagt Lisa Weddig, Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

Konkret bedeutet das eine Fokussierung auf reichweitenstarke digitale Videoplattformen sowie Digital-out-of-Home-Kanäle. Umgesetzt wird die Kampagne mit sechs Partnern aus ganz Österreich, der Themenfokus liegt auf Aktivurlaub mit Wandern, Wellness, Rad und Kulinarik.

Herbstsaison mit Potenzial

Vor Corona verzeichnete der heimische Tourismus 13,8 Mio. Nächtigungen in den Monaten Oktober und November. Davon entfielen fast fünf Millionen auf Deutschland und die Schweiz. „Im langfristigen Vergleich zeigt sich auch ein Bedeutungsgewinn der Nebensaisonen", so Weddig. "Wir sind deshalb davon überzeugt, dass in diesen Märkten während der Herbstmonate noch mehr Potenzial schlummert."
stats