ÖRV: Video zur Erklärung der Reisebranc... Plus Artikel
 
ÖRV

Video zur Erklärung der Reisebranche

Pixabay

Der Österreichische ReiseVerband (ÖRV) erklärt in einem Video, wie die Reisebranche in Österreich aufgebaut ist und funktioniert. Dieser Beitrag soll ein Verständnis für die Bedeutung der Reisbranche schaffen und gleichzeitig über die Zeitverzögerung des komplexen Systems in der Krise aufklären.

Auch wenn die Reisefreiheit schrittweise wiedereingeführt wird, braucht die Reisebranche eine wesentlich längere Vorlaufzeit, damit Kunden wieder ihren Urlaub antreten können. Reisebüros und Reiseveranstalter werden als letzte in die Normalität zurückkehren.

In einem Erklärvideo versucht nun der ÖRV die Komplexität der Reisebranche aufzubrechen und einfach begreiflich zu machen. In Zahlen verdeutlicht das Video, wie ausschlaggebend die Reisebüros und Reiseveranstalter für die Tourismuswirtschaft in Österreich sind:

  • 21,2 Millionen Urlaubsreisen und 3,3 Millionen Geschäftsreisen
  • Bei den Haupturlaubsreisen (insbesondere ins Ausland) nehmen ein Drittel der Reisenden die Dienste des Reisebüros in Anspruch
  • Reisebüros und Reiseveranstalter erwirtschaften rund 4,7 Milliarden Euro Umsatz, davon fast eine Milliarde aus dem Bereich Incoming.
  • 2.100 Reisebüros mit uneingeschränkter Gewerbeberechtigung mit knapp 10.000 Mitarbeitern
  • Knapp 800 Reiseveranstalter
Das Video ist auf YouTube unter https://youtu.be/rCgD6XT3qJw verfügbar.

stats