NOVASOL: Zurück zur Natur Plus Artikel
 
NOVASOL

Zurück zur Natur

Ungestörtheit auf der eigenen Insel
Ungestörtheit auf der eigenen Insel

Wasser vom Brunnen, Wärme vom Solardach, Heizen mit dem Kamin – und das Abendessen frisch geangelt aus dem Fjord.

Wer im Urlaub eine Reise zurück zur Natur und Einfachheit machen möchte, findet bei NOVASOL eine große Auswahl passender Ferienhäuser. Zum Beispiel an der Westküste, nördlich von Bergen/Hordaland. Nur wenige Kilometer von der Autobahn entfernt – und doch in völliger Abgeschiedenheit an einem Bergwald mit atemberaubender Aussicht gelegen, hat hier ein Architekt seinen Traum von Ursprünglichkeit verwirklicht. Von außen sieht das geräumige Holzhaus aus, als wäre eben ein Ufo gelandet; innen bietet es rustikale Gemütlichkeit mit knorrigem Holz, Naturstein-Wänden und einer folkloristisch roten Küche – in der wahlweise am Holzofen oder Gasherd gekocht wird.   Vor allem für Stadt-Kinder und ihre Eltern bietet das Paradeexemplar eines „Zurück zur Natur“- Hauses das einmalige Erlebnis, ohne Strom und fließend Wasser, dafür aber mit unvergesslicher Natur zu leben, in der man im eigenen Boot angeln geht, in dem Wäldern Beeren oder Pilze sammelt, Holz hackt, grillt und ein Abenteuer-Leben als Trapper, Indianer oder Robin Hood führt. Die Gewässer ringsum gelten als besonders fischreich, die Landschaft  begeistert mit kristallklaren Fjorden, sonnigen Wiesen und duftenden Bergwäldern. Das Haus bietet Hängematten für Huckleberry-Finn-Stunden, eine Sonnenterrasse mit Trampolin und im Innern jede Menge Schatztruhen und andere Geheimplätze für Versteckspiele. In den vier Schlafzimmer auf 170 Quadratmetern finden bis zu neun Personen Platz. Ab 1.089 Euro/Woche. (Haus-Nr. N20002)   Gemeinsam ist allen "Zurück zur Natur-Häusern", dass sie in urwüchsigen Landschaften liegen und alternative Energien wie Sonne, Wind oder Erdwärme nutzen oder über eigenen Brunnen bzw. Bio-Heizung verfügen oder sich durch ökologische Bautechnik auszeichnen. Auf modernen Komfort und cooles Design braucht dabei niemand zu verzichten – wie etwa das Fünf-Sterne-Ökohaus in der Nähe des Hallingskarvet-Nationalparks in Inner-Norwegen zeigt. Es bietet auf luxuriösen 230 Quadratmetern Wohnfläche nicht nur ein relaxtes Interieur im hellen, sachlichen Skandinavien-Stil, sondern auch jedwede Annehmlichkeiten von Fußbodenheizung und Whirlpool bis WLAN. Das Dach ist grasbewachsen, Baumstämme dienen als offene Deckenbalken, Natursteinplatten bilden die Fußböden, und in der Ecke brennt ein offener Kamin. Mit sechs Zimmern, drei Badezimmern bietet das Liebhaber-ObjektPlatz für bis zu 16 Personen und ist schon ab 360 Euro/Woche zu buchen. (Haus-Nr. N33900)   Für Naturfreunde und Liebhaber absoluter Stille und Ungestörtheit steht das herrlich einfache 4-Personen-Ferienhaus auf seiner eigenen Insel in den Schären Helgelands (Mittel-Norwegen). Sandstrände und Top-Angelreviere liegen direkt vor der Tür. Von der großen überdachten Sonnenterrassegenießt man einen sagenhaften Blick über Himmel und Meer. Grill und bequeme Liegestühle garantieren skandinavisch-naturnahen Lifestyle – wenn man nicht grade die Insel erkundet oder mit dem Boot auf dem Festland neue Angelhaken oder Nachschub für den Kühlschrank einkauft. Für vier Personen, ab 942 Euro/Woche. (Haus-Nr. N39091) Informationen unter www.novasol.at
stats