Messe Wien: WINTERopening Plus Artikel
 
Messe Wien

WINTERopening

© Reed Exhibitions Messe Wien / David Faber
© Reed Exhibitions Messe Wien / David Faber

Ganz dem Wintersport verschreibt sich der neue Publikumsevent „WINTERopening“, der orts- und zeitgleich zur „Modellbau-Messe“ und „Ideenwelt“, also von 23. bis 26. Oktober 2015 in der Messe Wien über die Bühne geht.

Erklärtes Ziel von Veranstalter Reed Exhibitions und den rund 50 Ausstellern der Premierenausgabe ist, Lust auf Wintersport, Winterurlaub und Wintersportaktivitäten zu wecken. Angesprochen sind Besucher aller Altersklassen, vor allem jene, die im Winter gerne im Freien Sport machen und die vielen Möglichkeiten dazu kennenlernen wollen. Dafür bekommt die Halle A der Messe Wien einen winterlichen Touch und wird mit jeder Menge Neuheiten für die Wintersportsaison 2015/2016 befüllt. Dazu gehören Ausrüstungen und Produkte für den Wintersport, die Top-Trends bei Sportbekleidung und Accessoires, die Reiseangebote beliebter Urlaubsorte und Wintersportdestinationen sowie ein prall gefülltes Action-Programm.

Action-Programm: Mitmachen erwünscht

Dass Wintersport in einer Messehalle nicht nur in Dubai, sondern auch in der Messe Wien möglich ist, beweist die Wintersporterlebniswelt des „WINTERopening“. Dort nämlich baut die von der Seestadt Aspern (Wien) bekannte Schnee-Erlebniswelt eine ebensolche mitten in die Messehalle. Auf Hightech-Rutschmatten können die Messebesucher das winterliche Treiben des „WINTERopening“ voll auskosten und Ski fahren, Snowboarden oder auch Zipflbobfahren – und das zum Nulltarif. Ein Spaß für Groß und Klein und für viele Kinder vielleicht auch die erste Gelegenheit, auf Skiern zu stehen. Freilich gibt es die passende Skiausrüstung für den Rutschmatten-Ski Spaß vor Ort zum Ausleihen. Auch die übrigen Aktionsflächen des „WINTERopening“ lassen vermuten, dass der Messebesuch eine Riesengaudi wird. Denn neben der Skipiste wartet unter anderem eine Langlaufloipe – ebenfalls mit Rutschmatten – auf wintersportbegeisterte Messebesucher. Actionreich wird sicherlich auch die BAGJUMP-Area. Das ist eine Kombi aus Rampe und riesigem, aufblasbaren Luftpolster, der es erlaubt, gewagte Freestyle-Jumps, Flips und Spins mitten in der Messehalle auszuprobieren. Freilich unter dem wachsamen Auge der Freestyle-Profis. Das entsprechende Skihütten-Feeling, regionale kulinarische Köstlichkeiten und die Après Ski-Hits gibt es in der Original Skihütte aus Salzburg, die man schon von der Ferien-Messe Wien kennt und dort jährlich hunderte Messebesucher begeistert.

Drei Veranstaltungen – ein Ticket

Alle drei Veranstaltungen – „Modellbaumesse“, „Ideenwelt“ und „WINTERopening“ – können mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden. Dieser „Bonus“ soll die gesamte Familie zu einem Besuch einer an Neuheiten reichen, unterhaltsamen und informativen Ausflug in eine spannende und abwechslungsreiche „Freizeit- und Erlebniswelt“ animieren.

Öffnungszeiten und Tickets

Die Veranstaltungen sind von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Oktober, jeweils von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und am Montag, 26. Oktober, von 09.00 bis 17:00 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf neun Euro. Informationen unter www.winter-opening.at/ticket 
stats