Meeting Point Turkey: Rekordsommer auf 2... Plus Artikel
 
Meeting Point Turkey

Rekordsommer auf 2019 Niveau

Meeting Point Turkey erwartet einen erfolgreichen Hochsommer und rechnet mit Gästezahlen, die fast an das Rekordjahr 2018/19 heranreichen.

Meeting Point Turkey: Rekordsommer auf 2019 Niveau

Die Türkei verzeichnet in diesem Touristikjahr bereits über eine Mio. internationale Gäste. Aufgrund der sehr guten Nachfrage für Urlaub an der Ägäis, vor allem aber an der türkischen Riviera geht die Meeting Point Turkey noch von einem starken Push für die kommenden Monate aus. Die Incoming-Agentur hat sich mit einem ausgebauten Portfolio und breiter Digitalisierung ihrer B2C-Angebote positioniert. 

„Voraussichtlich werden wir unsere Bestmarke vor Ausbruch der Pandemie dieses Jahr nur leicht unterschreiten, was angesichts der Unwägbarkeiten durch Corona und den Ukraine-Krieg ein exzellentes Ergebnis ist“, freut sich Mario Habig, CEO DMCs bei der FTI GROUP.

Der Wegfall der russischen Gäste, die das Quellmarkt-Ranking 2019 noch vor Deutschland und Großbritannien anführten, kompensiert sich durch eine besonders hohe Nachfrage aus anderen Quellmärkten.

„Gerade aus den Quellmärkten UK und den Niederlanden erreichen uns zahlreiche Kunden und konnten uns hier immens steigern. Einen beachtlichen Zuwachs können wir auch bei unseren Drittgeschäften verzeichnen: Vor allen in den Balkan-Ländern wie Albanien, Kosovo und Nordmazedonien, aber auch in Moldau konnten wir im Vergleich zurzeit vor der Pandemie im zweistelligen Prozentbereich wachsen. Nun gilt es diese neu erreichten Türkei-Besucher vor Ort zu begeistern, um die Nachfrage langfristig aus diesen Märkten zu binden bzw. zu kontinuierlich zu steigern.“

Die FTI Touristik GmbH in Linz verzeichnet ebenfalls einen hohen Zuwachs an Gästen in die Türkei.

Ausbau des Ausflugsrepertoires mit Fokus auf mehr naturnahen Angeboten

Um sowohl Erstbesucher wie auch Stammgäste zu überzeugen, hat die Destination Management Company ihr Programm deutlich ausgebaut. Ein klarer Trend zu naturnahen Ausflügen zeigt sich in einer 20-prozentigen Steigerung der Nachfrage.

„Nach dem erzwungenen Zuhause-Bleiben in Pandemiezeiten sehnen sich die Menschen jetzt nach einem Kontrast. Entsprechend haben wir unser Portfolio – neben unserem bestehenden, sehr breiten Kulturangebot – weiterentwickelt", hält Okay Yildirim, CEO von Meeting Point Turkey, fest.

Neu sind beispielsweise Wandertouren, Exkursionen in die Grünen Canyons von Antalya an. Aber auch Klassiker wie Kappadokien-Ausflüge sind buchbar. Wer trotz allem den Trubel sucht, findet zum Beispiel zum Entdecken von Istanbul viele neue Möglichkeiten im Programm. 

Die Flugverbindungen nach Istanbul sind im Vergleich zu früheren Jahren deutlich verbessert worden. Es gibt mehr Nonstop-Routen und für die Reisenden angenehmere Flugzeiten, was Städtetrips besonders attraktiv macht. Für Istanbul hat die Incoming-Agentur daher viele spannende Neuheiten in petto. 

Insgesamt werden die Ausflüge so gut angenommen wie vor der Pandemie, freut sich der CEO von Meeting Point Turkey. „Wir sind fast schon gleichauf mit den Teilnehmerzahlen von 2018/19.“

Digitalisierungsoffensive ab August 2022

Um das vielfältige Angebot der Agentur, die in der Türkei insgesamt über acht Dependancen verfügt, Kunden näher zu bringen, setzt die DMC auf eine Digitalisierungsoffensive. Für Gäste ist man jederzeit telefonisch erreichbar und steht auch persönlich in den Büros bzw. über die Reiseleitung in den Vertragshotels zur Verfügung. Interessierte können sich per Terminvereinbarung ausführlich und oftmals in der jeweiligen Muttersprache beraten lassen. 

Nichtsdestotrotz hat man die Angebote nun 24/7 online abrufbar gemacht, sodass Urlauber vor ihrer Reise oder spontan vor Ort noch Buchungen abschließen können. „Unser bisheriges Tool  überarbeiten wir aktuell und legen damit die Basis für neue Erfolge im B2C eCommerce – bereits ab August können wir dann ein großes, neues Digitalisierungsprojekt lancieren und werden zeitnah dazu weitere Updates geben können“, sagt Okay Yildirim.

meeting-point.com/destinations/turkey

stats