Köstinger-Rücktritt: Landestourismusorg... Plus Artikel
 
Köstinger-Rücktritt

Landestourismusorganisationen begrüßen Kraus-Winkler

Petra Rainer/Vorarlberg Tourismus
Mag. Christian Schützinger, Geschäftsführer der Vorarlberg Tourismus GmbH und Sprecher der neun österreichischen Landestourismusorganisationen
Mag. Christian Schützinger, Geschäftsführer der Vorarlberg Tourismus GmbH und Sprecher der neun österreichischen Landestourismusorganisationen

Die Landestourismusorganisationen begrüßen die Bestellung von Susanne Kraus-Winkler zur Tourismusstaatssekretärin und geben damit ein positives Signal für eine gemeinsame Weiterentwicklung des österreichischen Tourismus.

Die neun Landestourismusorganisationen begrüßen die Bestellung von Susanne Kraus-Winkler zur Tourismusstaatssekretärin. 

„Mit Susanne Kraus-Winkler bekommen wir eine erfolgreiche und erfahrene Ansprechpartnerin aus der Branche. Das ist ein positives Signal für den österreichischen Tourismus“, sagt der Sprecher der Landestourismusorganisationen und Geschäftsführer der Vorarlberg Tourismus GmbH, Christian Schützinger.

Als ehemalige Direktorin verschiedener Hotelbetriebe und Obfrau des Fachverbands Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich bringe sie alle nötigen Kenntnisse mit, um die heimischen Tourismusbetriebe und -organisationen gut zu vertreten und sich gezielt für ihre Anliegen einzusetzen.

„Pandemie, Fachkräftemangel und Klimaveränderungen stellen uns täglich vor große Herausforderungen. Eine Staatssekretärin aus der Praxis ist deshalb ein Gewinn“, so Schützinger.

In die gemeinsame Arbeit im Sinne des „Plan T – Masterplan für Tourismus“, den das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus im März 2019 verabschiedet hat, setzen die Vertreter:innen aller Landestourismusorganisationen große Hoffnungen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Susanne Kraus-Winkler und eine gemeinsame erfolgreiche Weiterentwicklung des österreichischen Tourismus“, betont Schützinger.

stats