City-Guide-App ivie: Wiens Destination-A... Plus Artikel
 
City-Guide-App ivie

Wiens Destination-App verzeichnet eine halbe Million Downloads

WienTourismus/Paul Bauer

Die City-Guide-App des WienTourismus "ivie", hat eine Rekordmarke geknackt. Seit Launch im Pandemiejahr 2020 wurde sie 500.000 mal gedownloadet. 

Zusätzlich hat die App neue Guides und Walks präsentiert, welche die Zukunft der Stadt, die Wiener Landmarks des dritten Jahrtausends, neue Routen für Kids und die beeindruckendsten Stadtentwicklungsprojekte Wiens Besucher:innen näherbringen.

"Die City-Guide-App des WienTourismus beinhaltet Klassiker wie Geheimtipps und bereichert als digitale Begleiterin auch das Erkunden der eigenen Stadt durch die Wiener:innen selbst. Im Destinationsmanagement unterstützt sie uns dabei, Wiens Bezirke und deren Angebote in konkurrenzlos breiter Vielfalt darzustellen, wie das herkömmliche Reiseführer in Papierform kaum schaffen", so Tourismusdirektor Norbert Kettner.


Wiens offizielle Destinations-App ivie kann man kostenlos im Apple Store oder Google Playstore herunterladen. Nach der Registrierung können User:innen eigene Favoriten oder spezielle Orte markieren, wie zum Beispiel Unterkünfte.

Aktuell umfasst die ivie-App 16 Guides und Walks, die dabei unterstützen, die Stadt fußläufig zu erkunden. Der bisher beliebtester Walk 2023 ist der Ringstraßen-Walk: ein Audio-Stadtspaziergang mit 14 Stationen entlang eines der schönsten Boulevards der Welt.




stats