Israelisches Verkehrsbüro: „Shalom in I... Plus Artikel
 
Israelisches Verkehrsbüro

„Shalom in Israel“

In lockerem Rahmen präsentierte das Staatliche Israelische Verkehrsbüro mit den Partnern Diesenhaus und EL AL und in überaus kurzweiliger Form im Arcotel Nike Linz das facettenreiche Reiseland Israel, das sich auch bei österreichischen Gästen immer größerer Beliebtheit erfreut.

Israelisches Verkehrsbüro: „Shalom in Israel“

Vor allem Städtereisen, individuell organisierte Reisen sowie Gruppenreisen weisen kontinuierliche Steigerungsraten auf. Unter den rund 40 teilnehmenden Agents, ihnen wurde auch kulinarisch Gusto auf Israel gemacht, wurde ein Aufenthalt in Tel Aviv inkl. Flug mit EL AL ab Wien verlost. Karin Schmidt (Moser Reisen) zog das große Los und wird demnächst für drei Nächte die „Weiße Stadt“ am Mittelmeer näher kennenlernen. Weitere Stopps der Israel-Roadshow waren auch Graz, Salzburg und Wien, wo sich Elisabeth Jakob (AX Travel) über den Hauptgewinn freuen durfte.
stats