FTI Touristik: Emirates lud zur Besichti... Plus Artikel
 
FTI Touristik

Emirates lud zur Besichtigung nach Wien

FTI Touristik
Spannende Einblicke hinter die Kulissen gab es für Mitarbeiter:innen von FTI Touristik aus Linz.
Spannende Einblicke hinter die Kulissen gab es für Mitarbeiter:innen von FTI Touristik aus Linz.

Zwölf Teilnehmer:innen der FTI Group folgten der Einladung von Emirates und nahmen an einer spannenden Führung durch die neue Vienna Lounge am Flughafen Wien teil. Als krönenden Abschluss durfte noch das größte Passagierflugzeug der Welt, der Airbus A380 aus der Emirates Flotte, besichtigt werden.

FTI Touristik: Emirates lud zur Besichtigung nach Wien

Der Mitarbeiter:innen der FTI Group aus Linz machten sich mit dem Zug auf den Weg nach Wien-Schwechat, denn Emirates hat zur Besichtigung eingeladen. Am Flughafen angekommen wurden die Teilnehmer:innen von Anton Bily, Emirates Sales Manager Österreich & Slowakei, in Empfang genommen. Mit dem Besucherausweis ging es dann auch direkt in den Abflugbereich des Flughafens, wo die neue Vienna Lounge besichtigt wurde. Die Ende März eröffnete Lounge "spielt wirklich alle Stücke und lässt keine Wünsche offen", ist die Gruppe überzeugt. Nach einer Präsentation über Emirates war es dann auch so weit, das größte Passagierflugzeug der Welt durfte besichtigt werden. 

„Die Besichtigung der neuen Lounge, sowie auch des großartigen Fluggeräts war wirklich sehr wichtig und höchst interessant für uns. Vor allem die teilnehmenden Kollegen aus dem Service Center konnten dadurch den Service, welchen sie verkaufen, hautnah erleben und das Produkt noch viel besser kennenlernen“, sagt Lukas Freller, FTI Touristik Sales & Marketing.

"Die A380 First-Class Duschen, die Bar in der Business-Class und eine Inspektion des A380 aus der Perspektive am Vorfeld waren einige der Höhepunkte eines sehr gelungenen Workshops. FTI und Emirates unterstrichen mit dieser Aktion ihre ausgezeichnete Partnerschaft und die gemeinsame Zielsetzung nach Kundenzufriedenheit auf dem Boden und in der Luft“, erläutert Anton Bily, Emirates Sales Manager Österreich & Slowakei.

stats