BTU: Geschäftsreisespezialist landet in... Plus Artikel
 
BTU

Geschäftsreisespezialist landet in Graz

Flughafen Graz/BTU
v.l.n.r.: Michael Glück, COO BTU; Jürgen Löschnig und Wolfgang Grimus, die Geschäftsführer des Flughafen Graz; Gerald Grubholz, Leiter des neuen Grazer Büros
v.l.n.r.: Michael Glück, COO BTU; Jürgen Löschnig und Wolfgang Grimus, die Geschäftsführer des Flughafen Graz; Gerald Grubholz, Leiter des neuen Grazer Büros

Business Travel Unlimited hat seine Steiermarkzentrale auf den Flughafen Graz verlegt und betreut ab sofort seine Kunden von dort aus.

Der Geschäftsreisespezialist rechnet mit einem baldigen Aufwärtstrend in der steirischen Reisetätigkeit, wodurch verstärkt auf eine kundennahe Betreuung gesetzt wird. Mit dem Standort Flughafen Graz steht BTU "eine für den Südosten Österreichs und das angrenzende Ausland wichtige Verkehrsdrehscheibe" zur Verfügung. Vorher befand sich die Zentrale in der Liebenauer Hauptstraße in Graz.

Jürgen Löschnig und Wolfgang Grimus, Geschäftsführer des Flughafen Graz, werten die Übersiedlung von BTU als ein "starkes Zeichen in Richtung Zukunft. Wir freuen uns sehr, dass wir so einen wichtigen und professionellen Partner neu am Standort begrüßen dürfen.“

Trotz der Pandemie ist BTU wirtschaftlich gut aufgestellt, wie Michael Glück, COO BTU, betont: „Wir erwarten mittelfristig wieder kräftiges Wachstum und bekennen uns zu unseren Standorten in ganz Österreich.“ 

stats