Austrian Event Award: Award Show feiert ... Plus Artikel
 
Austrian Event Award

Award Show feiert 25-jähriges Jubiläum

Die Preisverleihung fand heuer unter dem Motto 'Take-off 25' statt. Die Veranstalter verzeichneten außerdem einen neuen Einreichrekord.

Austrian Event Award: Award Show feiert 25-jähriges Jubiläum

Die vergangenen Monate, geprägt von der Pandemie, waren keine leichten für die Eventbranche - diese brachte dafür neue digitale und hybride Formate hervor. Comtain Communications & Entertainment GmbH sowie die Eventwerkstatt Ilk & Partner KG konnten für das 25-jährige Jubiläum des Austrian Event Award einen Einreichrekord verzeichnen. Vergeben wurde die Auszeichnung in neuen Kategorien, zusätzlich gab es sieben Sonderpreise, einer davon ein "Anerkennungspreis der Jury" - dieser ging an die „Covid-Test- und Impfstraßen im Austria Center Vienna im Auftrag der Stadt Wien.“ Diese Entscheidung begründete die 16-köpfigen Jury, rund um die heurige Vorsitzende Regina Preslmair vom Österreichischen Umweltzeichen, wie folgt: „Die Eventexpertinnen und -experten zeigten sich tief beeindruckt von der Qualität dieser Arbeit: Professionell, verlässlich, kompetent geplant und perfekt umgesetzt. Die Covid-Test- und Impfstraßen im Austria Center Vienna lieferten in Top-Beispiel, welchen wichtigen Beitrag für die Bevölkerung in Zeiten einer Pandemie die Skills, Erfahrung und Professionalität einer ganzen Branche leisten konnte.“

„Das tolle Einreichergebnis und die hohe Qualität der vorgelegten Projekte sind ein eindrucksvoller Beweis für das hohe Niveau und die Professionalität in der österreichischen Livemarketing-Industrie“, sagt Christoph Berndl, AEA-Eigentümer und Geschäftsführender Gesellschafter der Comtain Communications & Entertainment GmbH. „Mit dem Austrian Event Award wollen wir nicht nur den Besten der Besten sowie ihren Auftraggeberinnen und Auftraggebern die entsprechende Anerkennung zuteilwerden lassen, sondern insgesamt mehr Öffentlichkeit für die wertvolle Arbeit unserer Eventprofis schaffen. Vor allem in dieser Zeit der fortschreitenden Digitalisierung wird die professionell inszenierte Livebegegnung zur neuen Königsklasse im Marketingmix. In den kommenden Jahren werden wir die Community rund um den Austrian Event Award weiter ausbauen und überlegen dazu auch neue Formate. Das Ziel ist es, den brancheninternen Austausch auch während des Jahres zu fördern, junge High-Potentials für einen Job in der Eventbranche zu begeistern und den Know-how-Austausch untereinander weiter zu forcieren.“ Walter Ilk, Managing Director Eventwerkstatt, ergänzt: „25 Jahre Austrian Event Award – eine reine Erfolgsgeschichte. Gerade im Jubiläumsjahr Rekordeinreichungen zu haben, freut mich als Gründer des AEA natürlich sehr. Die Partnerschaft mit Christoph Berndl seit 2020 lässt mich sehr zuversichtlich auf die nächsten 25 Jahre Austrian Event Award blicken.“

Einen Überblick über die Sieger des Austrian Event Award gibt es hier.

Dieser Artikel erschien zuerst auf horizont.at

stats