Wien/Schwechat: Gericht über den Wolken ... Plus Artikel
 
Wien/Schwechat

Gericht über den Wolken vorbestellen

Austrian Airlines

Austrian Airlines bietet Fluggästen jetzt die Möglichkeit, das Wunschgericht auf Kurz- und Mittelstreckenflügen ab 50 Minuten Flugzeit für Flüge von und nach Wien vorzubestellen. 

Was darf es heute sein? Ein vegetarischer Wrap, ein Wiener Schnitzel oder eine herzhafte Jause? Mit der neuen PreOrder Option können Passagiere in der Economy Class bereits im Vorhinein festlegen, welches Gericht sie aus dem Menü der Austrian Melangerie auf ihrem Flug genießen wollen. Die Favoriten werden online unter www.austrian.com/at/de/austrian-melangerie vorbestellt. Möglich ist das bereits ein Monat bis zu 48 Stunden vor Abflug. Damit wird sichergestellt, dass die gewünschte Mahlzeit verfügbar ist. Bezahlt wird bargeldlos an Bord.


"Mit Austrian Melangerie PreOrder bieten wir unseren Fluggästen auf Kurz- und Mittelstrecken ein weiteres Plus an Service. Gleichzeitig setzen wir mit der Vorbestellung einen wichtigen Schritt für mehr Nachhaltigkeit und gegen Lebensmittelverschwendung durch die erhöhte Planbarkeit", sagt Austrian Airlines CCO Michael Trestl.

Das PreOrder Angebot umfasst ausschließlich warme Speisen und Sandwiches. Zusätzlich können Fluggäste, wie bisher, direkt an Bord aus dem breiten Angebot der Austrian Melangerie mit österreichischen Speisen, Snacks und Getränken wählen. Jeder Fluggast hat die Möglichkeit, bis zu fünf Mahlzeiten vorzubestellen. Alle Produkte aus dem Austrian Melangerie Menü werden von österreichischen Produzenten hergestellt. Die angebotenen Produkte sind regional, saisonal sowie fair produziert.

stats