WESTbahn: Ab Dezember geht es auch nach ... Plus Artikel
 
WESTbahn

Ab Dezember geht es auch nach Innsbruck

WESTbahn

Die WESTbahn nimmt eine neue Direktverbindung nach Innsbruck auf. Ab 11. Dezember geht es dreimal täglich hin und retour mit Halten in Kufstein und Wörgl.

Nach der Aufnahme von Direktverbindungen zwischen Wien und München im April steht nun auf den Tag genau 11 Jahre nach der Jungfernfahrt des privaten Bahnunternehmens die nächste Fahrplan-Erweiterung in diesem Jahr an. Ab dem 11. Dezember 2022 bietet das Unternehmen pro Tag drei Direktverbindungen von Wien nach Innsbruck sowie retour an. Zusätzlich zu den Halten zwischen Wien und Salzburg wird am Weg in die Tiroler Landeshauptstadt auch in Kufstein und Wörgl ein Stopp eingelegt.


Von der Donau zum Inn gelangt man ab dem Fahrplanwechsel im Dezember mit den WESTbahn-Abfahrten von Wien Westbahnhof um 07:08 Uhr (Innsbruck an 11:29 Uhr), 11:08 Uhr (an 15:29 Uhr) und 17:08 Uhr (an 21:29 Uhr). In der Gegenrichtung starten die Züge in Innsbruck um 06:31 Uhr (Wien Westbahnhof an 10:52 Uhr), 12:31 Uhr (an 16:52 Uhr) und 16:31 Uhr (an 20:52 Uhr). Die Züge fahren von Salzburg ohne Halt über das deutsche Eck bis Kufstein. 

»Es gab in den letzten Jahren häufig Anfragen aus den Bundesländern westlich von Salzburg, wann die WESTbahn dort auch endlich hinfahren wird. Wir freuen uns sehr, dass wir die neue Direktverbindung nach Tirol nun aufnehmen können.«
DI Thomas Posch, Geschäftsführer der WESTbahn


Mit dem Verkehrsbund Tirol werden aktuell Gespräche geführt, um auch alle gültigen Verbundtickets im Abschnitt Innsbruck - Kufstein zu akzeptieren. Bis zum Fahrplanwechsel hofft man auf eine zufriedenstelende Lösung.

Vorteile der Westbahn

Bestückt wird die Verbindung mit den Doppelstock-Zügen der Flotte, die in First-, Comfort- und Standard-Class unterteilt sind. Alle, die mit dem KlimaTicket Ö unterwegs sind, profitieren von einer gratis Nutzung der Comfort-Class sowie der Möglichkeit, einen Siztplatz kostenfrei zu reseriveren. Mit dem Relax-Check-in sammeln WESTbahn-Fahrer:innen Punkte, die wiederum gegen Kaffee oder Snacks beim Automaten eingelöst werden können.

Tickets für die neuen Verbindungen nach Tirol sind ab sofort auf www.westbahn.at, in den WESTshops und in Trafiken erhältlich. Mit dem WESTsuperpreis ist die Verbindung bereits ab 18,99 Euro von Wien nach Tirol oder umgekehrt erhältlich. 
Info

Ab 01. Dezember 2022 wird es in Innsbruck Hauptbahnhof auch einen Info- und Verkaufsschalter der WESTbahn geben.

stats