Silversea: All-inclusive um die Welt Plus Artikel
 
Silversea

All-inclusive um die Welt

116 Tage, 25 Länder und 62 Destinationen – einmal im Leben um die Welt.

Diesen Traum können sich kosmopolitische Reisende auf der Silversea Weltreise 2017 erfüllen und ab sofort Ihre Wunschsuite reservieren. Dieses außergewöhnliche Erlebnis auf der Silver Whisper führt von San Francisco über einzigartige Destinationen und Sehenswürdigkeiten auf fünf Kontinenten bis nach Monte Carlo. Zeit zum Entdecken und Loslassen ist garantiert, denn Silversea hat ein All-inclusive-Paket geschnürt, das seinesgleichen sucht. 

Unbeschwertheit in einer neuen Dimension 

Damit sich Reisende während der gesamten Zeit treiben lassen können, bietet Silversea ein ganz besonderes All-inclusive-Paket. Gäste, die 116 Tage der Weltreise 2017 begleiten, genießen viele verschiedene Annehmlichkeiten einschließlich Business Class-Flügen, Dinner und Übernachtung im Four Seasons Hotel in San Francisco, privaten Transfer vom Flughafen zum Hotel und zur Silver Whisper sowie die legendäre Bon Voyage Gala. Hinzu kommt ein Bordguthaben in Höhe von 4.000 US-Dollar pro Suite, ausgewählte Landausflüge, Wäscheservice und zur Erinnerung werden exklusive Geschenke überreicht.
Für ungestörte Kommunikation aus aller Welt ermöglicht Silversea allen Gästen der Weltreise freies WLAN während der gesamten Dauer.  

Von San Francisco nach Monaco

Am 6. Jänner 2017 sticht die Silver Whisper in San Francisco Bay mit Kurs auf die paradiesischen hawaiianischen Inseln in See. Über die Südsee nach Neuseeland und Australien geht es weiter zu farbenfrohen Aufenthalten in den tropischen Traumdestinationen Bali und Sandakan. Bis hin zu den Hafenmetropolen von Shanghai, Hong Kong und Singapur, führt die Silver Whisper ihre Gäste zu den antiken Tempeln Indiens und den märchenhaften Arabischen Dünen sowie zu den bedeutendsten Hauptstädten des Mittelmeers. Auf der gesamten Reise warten aufregende Sehenswürdigkeiten, unbekannte und verwandte Düfte und Geschmäcker verschiedener Städte, herausragende Weinregionen sowie architektonische Höhepunkte aus Antike und Moderne. Am 3. Mai erreicht die Silver Whisper ihre finale Destination in der Heimat der Reederei: Monte Carlo.  

Die Highlights dieser Welt entdecken

Weltreisende Gäste können kostenfrei an drei Silver Experiences teilnehmen und die Stätte der chinesischen Terra-Cotta Armee in Xian besichtigen oder wilde, exotische Tiere auf der Sir Bani Yas Insel der Küste Abu Dhabis beobachten, gefolgt von einem deliziösen Mittagessen im eleganten Insel Resort. Ein ganz besonderes Erlebnis wartet auf Hawaii: Inmitten der Flugzeuge und Helden des Hangar 37 wird den Passagieren bei Live-Musik im „Hawaii's Pacific Aviation Museum Pearl Harbor“ ein nostalgisches Dinner serviert. Auch Gäste, die nur 50 Tage an der Weltreise teilnehmen möchten, können an zwei Silversea Experiences teilnehmen: einer unvergesslichen, entspannten Beachparty inklusive Lunch und Unterhaltungsprogramm auf den weißen Sandstränden der Boracay Islands sowie einer exklusiven Aufführung des Teatru Manoel auf Malta, einem restaurierten Theater aus dem 18. Jahrhundert.  Informationen unter www.silversea.com/worldcruise2017
stats