Seabourn: Geimpfte von Testpflicht befre... Plus Artikel
 
Seabourn

Geimpfte von Testpflicht befreit

Seabourn

Seabourn ändert mit 06. September 2022 seine COVID-19 Maßnahmen und befreit geimpfte Gäste von der Testpflicht. Nicht geimpfte Passagiere müssen einen negativen Selbsttest vorweisen.

Im Rahmen der neuen vereinfachten COVID-19 Protokolle müssen vollständig geimpfte Gäste für die meisten Kreuzfahrten unter 16 Nächten vor der Kreuzfahrt keinen COVID-19-Test mehr einreichen. Nicht geimpfte Gäste müssen nur einen selbst durchgeführten Test abgeben, der nicht älter als drei Tage ist. Diese Maßnahmen gelten nicht für Reisen in Ländern, deren lokale Vorschriften abweichen können, wie zum Beispiel Kanada, Australien und Griechenland.

Für Kreuzfahrten ab 16 Nächten müssen alle Gäste einen medizinisch überwachten, negativen COVID-19 Test vorlegen. Diese Fahrten sind nur für geimpfte Gäste oder von der Impfpflicht befreite Gäste möglich. 
stats