Princess Cruises: Zahlreiche Ostsee-Kreu... Plus Artikel
 
Princess Cruises

Zahlreiche Ostsee-Kreuzfahrten gestrichen

dbvirago - stock.adobe.com
Die Ostsee-Kreuzfahrten der Regal Princess wurden gestrichen
Die Ostsee-Kreuzfahrten der Regal Princess wurden gestrichen

Die amerikanische Reederei Princess Cruises hat die Ostseeseesaison der Regal Princess gestrichen. Warnemünde wird somit im kommenden Jahr nicht angelaufen. 

Für 2023 werden zahlreiche Kreuzfahrten in Asien und Europa gestrichen. Die Ostseesaison der Rega Princess von 09. April bis 03. September 2023 gällt somit komplett aus.

Zudem betreffen die Streichungen einige Asien-Kreuzfahrten mit dem älteren Schwesterschiff Royal Princess. So werden die Kreuzfahrten von 05. September 2023 bis 10. Oktober 2023 nicht wie geplant stattfinden. 

Für beide Schiffe sind bis dato noch keine neuen Routen veröffentlicht. Als Grund für die Streichung werden der Ukraine-Krieg und die Sicherheitslage in Osteuropa genannt. 

Für die stornierten Kreuzfahrten erhalten die Gäste die volle Rückerstattung des Reisepreiseses oder verschiedene Umbuchungsmöglichkeiten auf andere Reisen der Reederei. 

princesscruises.de

stats