ÖBB: Tickets für 2016 buchbar Plus Artikel
 
ÖBB

Tickets für 2016 buchbar

© ÖBB Eisenberger
© ÖBB Eisenberger

Frühbucher können bereits jetzt ihre ÖBB Tickets für den neuen Fahrplan ab Dezember kaufen.

Um die Urlaubsplanung zu erleichtern, haben die ÖBB die Vorverkaufsfrist für den Fahrplan 2016 auf sechs Monate ausgeweitet. Dieser tritt am 13. Dezember 2015 in Kraft und der Großteil des Fahrplanangebots ist bereits jetzt unter oebb.at abrufbar. Die Bahn-Reise in den Winterurlaub, zu den Weihnachtsfeiertagen oder zur Silvesterparty kann also schon jetzt geplant und gebucht werden. Bisher war der neue Fahrplan traditionell erst ab Mitte Oktober buchbar. ÖBB-Tickets sind online im ÖBB Ticketshop, per App am Smartphone, an ÖBB Ticketautomaten oder an ÖBB Ticketschaltern erhältlich.  „Die Vollinbetriebnahme des Wiener Hauptbahnhofs im Dezember 2015 bringt für unsere Fahrgäste viele Neuerungen und Vorteile. Um die Reiseplanung zu erleichtern, ist der neue Fahrplan bereits jetzt auf oebb.at abrufbar. Frühbucher können ihre Bahnreisen ab sofort immer sechs Monate im Voraus buchen“, so Birgit Wagner, Mitglied des Vorstands der ÖBB-Personenverkehr AG. 

Geringfügige Fahrplanänderungen möglich

Der veröffentlichte Fahrplan kann sich bis Mitte Oktober noch geringfügig ändern. Von der Fahrplanveröffentlichung und Buchung ausgenommen, sind Zugverkehre, die noch mit den Gebietskörperschaften verhandelt oder von den Partnerbahnen bestätigt werden müssen. Diese werden nach Abschluss der Verhandlungen in unserer Fahrplanauskunft SCOTTY und in unseren Verkaufssystemen freigeschaltet. Das bedeutet: Das buchbare Zugangebot wird weiter wachsen und Mitte Oktober vollständig sein.  Informationen und Buchung unter oebb.at oder über unseren Kundenservice unter Tel. 05 17 17.
stats