Norwegian Cruise Line: Rückkehr zu den K... Plus Artikel
 
Norwegian Cruise Line

Rückkehr zu den Kanaren

Norwegian Cruise Line
Die Kanaren-Reisen mit der Norwegian Sun dauern zwischen zehn und 14 Tagen
Die Kanaren-Reisen mit der Norwegian Sun dauern zwischen zehn und 14 Tagen

Norwegian Cruise Line hat die Rückkehr seiner Flotte zu den Kanarischen Inseln angekündigt. Zum ersten Mal seit 2017 wird ein NCL-Schiff die kanarischen Inseln wieder anfahren.

Das Kreuzfahrtschiff Norwegian Sun wird ab dem 21. November 2022 auf Kreuzfahrten bei den Kanaren auf Touren gehen. Das Schiff wurde 2001 gebaut und 2018 renoviert und verfügt über fast 2.000 Kabinen.

Die Bordsprache ist Englisch, aber es gibt auch deutschsprachige Services, so etwa für die Tagesprogramme und deutsche Speisekarten in allen Restaurants. In Europa gibt es zusätzlich mehrere Landausflüge in deutscher Sprache pro Anlaufhafen.  

Die Reisen des Schiffes werden zehn bis 14 Tage umfassen. Durch die drei Abfahrthäfen Lissabon, Malaga und Santa Cruz de Tenerife verspricht NCL den Gästen Flexibilität, um ihre Kanaren-Kreuzfahrt zu planen.

Die Kreuzfahrten umfassen nicht mehr als zwei Tage auf See und bieten im Schnitt zwölf Stunden Liegezeit bei einem spätabendlichen Auslaufen in Lissabon, Santa Cruz de Teneriffa, Las Palmas und Casablanca, Marokko. An einigen Orten sehen ausgewählte Abfahrten Übernachtungen im Hafen vor, etwa in Santa Cruz de Tenerife und Funchal auf Madeira.

Mit der Norwegian Sun sind insgesamt neun NCL-Schiffe in europäischen Gewässern unterwegs und bilden so die größte Europa-Flotte in der Geschichte des Unternehmens. NCL läuft nach eigenen Angaben mehr europäische Häfen an als jeder andere Kreuzfahrtanbieter.

Dieser Artikel erschien zuerst auf fvw.de

stats