MSC Cruises: MSC World Europa eröffnet n... Plus Artikel
 
MSC Cruises

MSC World Europa eröffnet neue Kinderwelt

MSC Rights

Die neue MSC World Europa stellt bereits mit ihrer Größe ein Superlativ für MSC Cruises dar. Das gilt auch für die Angebote an die jüngsten Passagiere.

Im Dezember will MSC die neue MSC World Europa in Dienst stellen. Es stellt das innovativste Schiff der Reederei dar. Neuheiten und Superlative werde es auch für Familien geben, verspricht das Unternehmen.

So erstreckt sich der Kinderbereich auf 766 Quadratmetern, unterteilt in sieben Bereiche je nach Altersgruppe. Der Bereich wird damit so groß ausfallen wie auf keinem anderen MSC-Schiff bislang.

Zum Angebot gehören neue Aktivitäten für Kinder jeder Alterklasse, und an Betreuungsangeboten werde es mehr als 100 Stunden Live-Unterhaltung geben, darunter Hightech-Spiele und Abenteuer in einem Lego-Reich. Kurz: Die World Europa werde das größte und aufregendste Familienangebot der Flotte bieten.

Matteo Mancini ist der "Kids' Entertainment Manager" bei MSC Cruises. Er verspricht ein Unterhaltungsangebot für die jungen Gäste, das die neuesten Technologien, Trends und Erfahrungen berücksichtigt. Es werde außerdem das Feedback von "mehr als 350.000 jungen MSC-Gästen", die im Laufe der Jahre an Bord waren, aufgreifen. 

Neue Angebote an Bord der MSC World Europa:

  • MSC erweitert die Partnerschaft mit Lego und spricht unter dem Titel "90 Jahre des Spielens" alle Altersgruppen an.
  • Der Hightech-Spiele-Bereich bietet mehr als 21 der neusten Konsolen, sieben VR-Stationen und mehr als 50 Videospiele.
  • Eine neue Spielshow ("3,2,1 Knock") richtet sich an die gesamte Familie und greift Einflüsse asiatischer Unterhaltungsformen auf.
  • Ebenfalls auf die Familie zielt die interaktive und digitale Musik-Spiel-Show "Beat the Music".
  • Ein Sportbereich ("Z Active") vereint Fußball, Basketball, Zorb Ball und erstmals bei MSC Pickleball und Hoverboards.
  • Unter dem Titel "Drone Academy" kann der Nachwuchs seine Geschicklichkeit bei einem Drohnen-Staffelrennen unter Beweis stellen und dabei besondere Lichteffekte einsetzen. 
Daneben wird es auch die Klassiker im Entertainment geben, darunter Cabin 12006, ein Live-Entertainment-Erlebnis mit sieben verschiedenen Aktivitäten, den Tanzwettbewerb MSC Dance Crew oder der Einsatz für Projekte im Umwelt- oder Meeresschutz unter dem Titel "MSC Foundation Junior-Botschafter".

Dieser Artikel erschien zuerst auf fvw.de

MSC Rights
stats