Hoher Erlös bei Charity-Auktion: Flughaf... Plus Artikel
 
Hoher Erlös bei Charity-Auktion

Flughafen Wien-Auktion bringt 53.728,94 Euro

Flughafen Wien AG
Ein Spendenscheck über 54.000 Euro wurde durch Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG und DI Jürgen Blematl, AURENA, an Pius Strobl für NACHBAR IN NOT übergeben.
Ein Spendenscheck über 54.000 Euro wurde durch Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG und DI Jürgen Blematl, AURENA, an Pius Strobl für NACHBAR IN NOT übergeben.

Airport-Memorabilia Auktion von Flughafen Wien und der Auktionsplattform AURENA brachte 53.728,94 Euro für die Ukraine-Hilfe von NACHBAR IN NOT.

Gemeinsam mit der Online-Auktionsplattform AURENA hat der Flughafen Wien Airport-Memorabilia wie Hinweisschilder, Banner, Baustellenhelme, Flugzeugmodelle und zahlreiche andere Gegenstände für den guten Zweck versteigert. Der Gesamterlös der Versteigerung kommt der Initiative NACHBAR IN NOT und den Opfern des Ukraine-Kriegs zugute.

„Wir freuen uns, mit dieser Auktion einen Beitrag leisten zu können. Die Opfer des Ukraine-Krieges brauchen jede Unterstützung und wir sind sehr stolz, mit der Versteigerung von Flughafen Wien-Erinnerungsstücken hier 53.728,94 Euro an Spendenerlösen beitragen zu können.“, freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Gerne sind wir als Österreichs größte Auktionsplattform mit dabei, wenn wir Menschen in Not unterstützen können. Wir freuen uns über das tolle Auktionsergebnis zugunsten der Ukraine-Hilfe – dieses Kooperationsprojekt mit dem Flughafen Wien zeigt einmal mehr, dass auf aurena.at Exponate ganz unterschiedlicher Art höchste Erlöse erzielen“, so DI Jürgen Blematl, technischer Direktor von AURENA.

„Im Namen des ORF und von NACHBAR IN NOT bedanke ich mich sehr herzlich für diese Initiative des Flughafen Wien und die Spende für die vom Ukraine-Krieg betroffenen Menschen. Der Flughafen Wien, der auch die Spendenaufrufe für die Ukraine-Hilfe auf Digi-Screens im Flughafenareal kostenfrei verbreitet, beweist damit erneut sein soziales Engagement“, bedankt sich Pius Strobl, Leiter ORF-Corporate Social Responsibility.

Bei der Auktion mit der Online-Auktionsplattform AURENA konnten in den letzten Wochen zahlreiche Sammelstücke aus der jüngeren Flughafen-Zeit wie etwa Hinweisschilder, Flugzeugmodelle, Souvenirs von Veranstaltungen wie dem Office Park 4-Spatenstich oder der Eröffnung der Vienna Lounge, eine überdimensionale Skulptur von einer jüngsten Charity-Buchaktion sowie viele weitere Gegenstände ersteigert werden.

stats