Flugverkehr: Im Jahr des Hasen nach Taip... Plus Artikel
 
Flugverkehr

Im Jahr des Hasen nach Taipeh und Chiang Mai

aphotostory - stock.adobe.com

Taiwans Nationalairline China Airlines hat die zweite neue Destination ins Programm aufgenommen und die Strecke Taipeh-Chiang Mai eröffnet.

Chiang Mai ist die größte Stadt im Norden Thailands und ist reich an Kultur und Geschichte mit vielen historischen Stätten und Tempeln. China Airlines wird ihr neuestes A321neo-Passagierflugzeug für die Strecke Taipeh-Chiang Mai einsetzen. Direktflüge in die zweitgrößte Stadt Thailands dauern vier Stunden. Auf der Strecke Taipeh-Chiang Mai startet Flug CI851 jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 08:05 Uhr morgens und landet um 11:15 Uhr Ortszeit; der Rückflug CI852 startet um 12:15 Uhr Ortszeit und kehrt um 16:40 Uhr am Nachmittag zum Taoyuan International Airport zurück. Die frühe Abreise und Rückkehr am Nachmittag machen die Planung der Reiserouten noch leichter. 

Mit Taipeh-Bangkok und Kaohsiung-Bangkok hat China Airlines jetzt jede Woche bis zu 27 Hin- und Rückflüge nach Thailand. Mit den drei neuen Ziele Cebu, Da Nang und Chiang Mai positioniert sich China Airlines passend zum Mondneujahr - gemäß dem chinesischen Mondkalender startet am 22. Jänner das Jahr des Hasen - noch stärker im südostasiatischen Passagiermarkt. 

stats