Flughafen Klagenfurt: Der Sommer wird „s... Plus Artikel
 
Flughafen Klagenfurt

Der Sommer wird „spanisch“

Balate Dorin - stock.adobe.com
Ab Klagenfurt direkt nach Mallorca fliegen
Ab Klagenfurt direkt nach Mallorca fliegen

Mit der Verbindung nach London-Stansted ist Ryanair seit 1. November wieder ein Fixstarter am Flughafen Klagenfurt. Nun erweitert der irische Billigcarrier sein „Kärntner“ Flugangebot mit Sommer 2023 Richtung Spanien.

Palma de Mallorca und Alicante sind die beiden Neuen im Klagenfurter Sommerflugplan, der damit ab 26. März 2023 zwei besonders beliebte Reiseziele mit Kärnten verbinden wird. Ein starkes Lebenszeichen für die Region rund um den Wörthersee, worüber man sich auch seitens des Flughafen-Managements erfreut zeigt: „Für den Airport Klagenfurt ist dies eine positive Weiterentwicklung. Wir freuen uns, dass den Fluggästen weitere attraktive Ziele zur Verfügung stehen, die bisher nicht direkt von Klagenfurt erreichbar waren“, so Flughafen-Geschäftsführer Nils Witt.


Je zweimal wöchentlich wird Ryanair im Sommer 2023 also ab Klagenfurt nach Alicante an der Costa Blanca und dreimal pro Woche nach Palma de Mallorca abheben. Die Verbindung nach London-Stansted wird ebenfalls zweimal pro Woche bedient und damit ganzjährig geführt.

Mit dem Kärntner Griechenland-Spezialisten Springer Reisen, der von A wie Alonissos bis T wie Tinos nicht weniger als 17 besondere griechische Ziele im Portfolio führt, wird es von Mai bis September jeweils freitags und samstags vom Wörthersee direkt nach Skiathos und Paros gehen.

stats