Emirates: Täglich nach Kambodscha Plus Artikel
 
Emirates

Täglich nach Kambodscha

Emirates erweitert ihr Streckennetz in Südostasien mit einem täglichen Flug von Dubai nach Phnom Penh (PHN) in Kambodscha und einem Zwischenstopp in Rangun, Myanmar.

Emirates: Täglich nach Kambodscha

Die neue Route, durchgeführt mit einer Boeing 777, ist die 13. Emirates-Destination in acht Ländern Südostasiens und bietet Reisenden aus Österreich bequeme Verbindungen über Dubai nach Phnom Penh. Phnom Penh ist die erste Destination von Emirates in Kambodscha, eines der am schnellsten wachsenden Länder in Südostasien. Die bevölkerungsreichste Stadt Kambodschas ist das ökonomischen Zentrum des Landes und trägt wesentlich zum wirtschaftlichen Wachstum des Landes bei. Die Stadt ist darüber hinaus ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren zu Sehenswürdigkeiten wie der berühmten Tempelanlage Angkor Wat. Als „World’s Best Airline 2017“ von TripAdvisor ausgezeichnet, bietet Emirates ihren Gästen eine große Auswahl im globalen Netzwerk mit mehr als 150 Destinationen in 83 Ländern sowie ihr preisgekröntes Angebot und Service an Bord. Passagiere der Boeing 777 genießen in allen Klassen das vielfach ausgezeichnete Unterhaltungsprogramm ice mit mehr als 2.500 On-demand-Kanälen, den neuesten Filmen, TV-Shows und Musik. Die ausgezeichnete Gourmet Küche wird von einer mehrsprachigen Emirates-Crew serviert. Darüber hinaus profitieren Emirates Passagiere von großzügigen Freigepäckgrenzen von bis zu 35 Kilogramm in der Economy Class und 40 Kilogramm in der Business Class. Der Flug EK388 verlässt Dubai International Airport (DXB) täglich um 09.15 Uhr und erreicht zunächst Rangun um 17.25 Uhr. Von dort geht es um 18.55 Uhr weiter mit Ankunft in Phnom Penh International Airport (PNH) um 21.25 Uhr. Die Abflugzeit in Dubai ist ideal auf die Abendflüge von Emirates aus Wien abgestimmt und bietet somit Passagieren bequeme Anschlussmöglichkeiten für die Weiterreise nach Phnom Penh. Die Rückflüge mit der Flugnummer EK389 starten in Phnom Penh täglich um 23.10 Uhr und landen – nach kurzer Zwischenlandung in Rangun – um 05.40 Uhr am Folgetag in Dubai (alle Zeiten sind Ortszeiten). Informationen unter www.emirates.at 
stats