Emerald Cruises: Start der Emerald Azzu... Plus Artikel
 
Emerald Cruises

Start der Emerald Azzurra

Emerald Cruises

Am 11. März tritt die Emerald Azzurra ihre achttägige Jungfernfahrt im Roten Meer an. Im Sommer 2022 stehen eine Reihe von Routen im Mittelmeer sowie entlang der adriatischen Küsten auf dem Routenplan. 

Die Emerald Azzurra ist die erste Hochsee-Superyacht der Reederei und bietet Platz für 100 Gäste. An Bord genießen Passagiere erstmals eine Infrarotsauna. Von den 50 luxuriös ausgestatteten Suiten haben mehr als 88 % einen Balkon und bieten damit mehr Platz für jeden Gast als vergleichbare Schiffe dieser Größe. Die Yacht verfügt außerdem über einen großen Infinity-Pool, einen Spa- sowie Fitnessbereich und eine leicht zugänglich konzipierte Marinaplattform. Zusätzlich stehen Reisenden Seabobs, Paddleboards und Schnorchelausrüstung zur Verfügung. Gäste können auch modernste E-Fahrräder von Gocycles nutzen – perfekt für Landausflüge und aktive Erkundungstouren.

Die Schwesteryacht, Emerald Sakara, folgt Anfang nächsten Jahres im Februar. Deren Reiserouten zu den Seychellen, dem Schwarzen Meer und dem Nahen Osten sind bereits buchbar. 
stats