Costa Luminosa: Rund um die Welt Plus Artikel
 
Costa Luminosa

Rund um die Welt

Einmal um die Welt reisen ist ein Traum vieler, den Costa Kreuzfahrten mit ihrem Weltreiseprogramm 2016/2017 möglich macht.

Zur Auswahl stehen insgesamt drei Reisen, die im neuen Folder „Wie sagt man Weltenbummler auf Italienisch? [Costa]“ zusammengefasst wurden. Die drei Weltreisen auf der Costa Luminosa starten im Jänner 2016 (108 Tage), im September 2016 (98 Tage) und im Jänner 2017 (106 Tage). Für all jene, die nicht so viel Zeit haben gibt es auch gute Nachrichten: Bei allen drei Weltreisen sind auch einzelne Teilstrecken auf Anfrage buchbar. Die Costa Luminosa zeichnet sich neben ihrer eleganten Atmosphäre, den weitläufigen Decks und den edlen Kunstwerken an Bord vor allem durch ihre hohe Anzahl an Balkonkabinen aus. Diese sind vor allem bei so langen Reisen wie diesen sehr gefragt.

Unterwegs zwischen den Wendekreisen

Am 6. Jänner 2016 bzw. 6. Jänner 2017 sticht die Costa Luminosa in Savona in See, um nach Valparaiso und Sydney zu fahren und am 23. April 2016 bzw. 22. April 2017 (diese Weltreise mit Dauer von 106 Tagen 2017 unterscheidet sich nur geringfügig von jener mit 108 Tagen im Jahr 2016. Ein zusätzlicher Tag ergibt sich 2016 durch das Schaltjahr) wieder in den Heimathafen Savona einzulaufen. Kreuzfahrer legen im Winter ab und finden sich schon nach fünf Tagen unter der Sonne Lanzarotes wieder. Weiter geht es über Salvador da Bahia und Rio de Janeiro nach Buenos Aires und Puerto Madryn. Nachdem das Kap Hoorn umfahren wurde geht es nach Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt. Nach den bezaubernden Fjorden und dem Amalia-Gletscher in Chile, Valparaiso, und einer Reihe unvergesslicher Inseln wie den Osterinseln oder Bora Bora geht es zurück in die Stadt: Am 9. März läuft die Costa Luminosa in Auckland ein. Es folgen erlebnisreiche Tage in Sydney mit exklusiven Shopping- und Sightseeing-Möglichkeiten. Als nächstes Kapitel der Reise dürfen sich die Passagiere auf ein fantastisches Abenteuer zwischen Sri Lanka, Indien, den Arabischen Emiraten, Ägypten und Israel freuen. Die letzte Etappe führt die Weltenbummler von Heraklion über Catania und Rom zurück nach Savona. Die Preise für diese Kreuzfahrten belaufen sich mit Abreise 2016 ab 10.799 Euro p. P. und mit Abreise 2017 ab 10.999 Euro p. P. in der Innenkabine Classic (Frühbucher-Extra Preise). Im Preis inbegriffen sind Tischgetränke bei den Mahlzeiten sowie 15 Landausflüge.

In 98 Tagen über die großen Ozeane

Die zweite Weltreise von Costa Kreuzfahrten im Jahr 2016 startet am 2. September und wird  in insgesamt 98 Tagen bis 9. Dezember über Los Angeles und Singapur die großen Ozeane befahren. Bereits die ersten Etappen innerhalb Europas sowie die karibische Schönheit der Antillen bieten einzigartige Impressionen. Weiter geht es durch den Panamakanal nach Amerika mit San Diego, Los Angeles und San Francisco, entlang von Kalifornien, und schließlich zu den hawaiianischen Inseln. Es folgen zwei Wochen an den Küsten Neuseelands und Australiens mit Stopps in  Auckland, Wellington, Sydney, Melbourne und Perth, gefolgt von Asien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Oman. Durch den Suezkanal gelangt die Costa Luminosa wieder in das Mittelmeer und bringt ihre Gäste über Alexandria und Rom zurück nach Savona. Die Preise für diese Weltreise beginnen ab 9.999 Euro p. P. in der Innenkabine Classic (Frühbucher-Extra Preis). Auch hier sind im Preis Tischgetränke bei den Mahlzeiten sowie 15 Landausflüge inkludiert. Zu bestellen ist die neue Broschüre „Wie sagt man Weltenbummler auf Italienisch? [Costa]“ unter E-Mail info@at.costa.it, telefonisch unter 0732/239 239 oder im nächsten Reisebüro. Informationen unter www.costakreuzfahrten.at 
stats