Costa Kreuzfahrten: Bordleben ohne Einsc... Plus Artikel
 
Costa Kreuzfahrten

Bordleben ohne Einschränkungen

Costa Kreuzfahrten
Costa legt in diesem Sommer mit der Costa Venezia (Foto) erstmals ab Istanbul ab. Dazu kommen die beiden mit Flüssiggas angetriebenen Neubauten Costa Smeralda und Costa Toscana auf unterschiedlichen Routen im Mittelmeer sowie drei weitere Schiffe mit den deutschen Starthäfen Kiel und Bremerhaven.
Costa legt in diesem Sommer mit der Costa Venezia (Foto) erstmals ab Istanbul ab. Dazu kommen die beiden mit Flüssiggas angetriebenen Neubauten Costa Smeralda und Costa Toscana auf unterschiedlichen Routen im Mittelmeer sowie drei weitere Schiffe mit den deutschen Starthäfen Kiel und Bremerhaven.

Bei Costa entfällt die Maskenpflicht an Bord. Zudem sind wieder alle Shows, Bars, Restaurants, Kinderbereiche und Spa-Einrichtungen ohne Einschränkungen geöffnet.

Costa hebt das verpflichtende Tragen von medizinischen Masken an Bord auf. Eine vollständige Impfung oder der Genesenenstatus bleibt weiterhin Voraussetzung für die Mitreise. Für die Einschiffung genügt ein negativer Antigentest.

An Bord ist damit das gesamte Costa-Erlebnis wieder ohne Einschränkungen spür- und erlebbar. Auch das Tanzen in den Bars und Clubs auf den Schiffen ist wieder erlaubt. Die Kinderbereiche und Wellness-Einrichtungen haben ebenso geöffnet wie alle Theater und Spezialitätenrestaurants. Die Landausflüge sind seit April wieder individuell möglich. Dabei gelten die jeweiligen aktuellen Ländervorschriften.
stats