Buchungen: Kreuzfahrer jubeln über Buchu... Plus Artikel
 
Buchungen

Kreuzfahrer jubeln über Buchungsrekorde

AIDA Cruises
Kreuzfahrten sind wieder gefragt: AIDA Cruises in Norwegen
Kreuzfahrten sind wieder gefragt: AIDA Cruises in Norwegen

nicko cruises und AIDA Cruises verzeichneten zu Jahresbeginn einen Ansturm an Kunden. 

Früher als erwartet startet nicko cruises in die "Wave Season". Nach einem starken Dezember nimmt die Buchungswelle seit Anfang Jänner Fahrt auf und gipfelte in zwei Rekord-Buchungstagen - einer davon gerade der Freitag der 13. - seit Firmenbestehen, also über 30 Jahren. "Mein besonderer Dank geht an unsere Reisebüro- und Vertriebspartner, die mit zu diesem Erfolg beitragen. Schön, dass es nach den schlechten Zeiten der Branche nun endlich wieder aufwärts geht“, so Geschäftsführer Guido Laukamp bei einem Pressegespräch auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart.

Mit dem großen Zuspruch der Reisenden ist man nicht allein: AIDA Cruises hat die erfolgreichsten Buchungswochen zum Jahresauftakt in seiner Unternehmensgeschichte verzeichnet und sieht eine starke Nachfrage nach Kreuzfahrten im Jahr 2023. "Insgesamt sehen wir ein sehr großes Interesse an AIDA Reisen über alle Kanäle. Die Buchungen auf Rekordniveau beziehen sich auf das gesamte Kreuzfahrtprogramm für das Jahr 2023 und darüber hinaus", betont Felix Eichhorn, President AIDA Cruises.

Mit der VASCO DA GAMA von nicko cruises zu den persönlichen Sehnsuchtsorten auf der ganzen Welt.

Update 21.01.: Auch Mein Schiff startet mit Buchungsrekord ins neue Jahr. Noch nie zuvor seit Gründung von TUI Cruises war die Nachfrage nach Mein Schiff Kreuzfahrten so hoch, wie in den ersten Wochen dieses Jahres. Dabei haben sich viele Gäste bereits Reisen für den diesjährigen Sommer- oder Herbsturlaub oder für 2024 gesichert, viele kommen zum ersten Mal an Bord. "Über Marketinginvestitionen für mehr Sichtbarkeit auf allen Kanälen und eine enge Zusammenarbeit mit unseren starken Vertriebspartnern ist es uns gelungen, Kreuzfahrten mit der Mein Schiff als Urlaubsoption wieder stärker in die Köpfe der Reiseinteressierten zu bringen", erklärt Clas Eckholt, seit Mai 2022 Vice President Commercial für die Marke Mein Schiff. Bereits im letzten Jahr hatte TUI Cruises wieder richtig Fahrt aufgenommen. So war die gesamte Mein Schiff Flotte wieder unterwegs, Quartal 2 und Quartal 3 in 2022 wurden mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Sowohl Auslastung als auch Raten erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich. Nach zwei Jahren mit coronabedingten Einschränkungen rechnet TUI Cruises für 2023 mit einer Auslastung, die an das Geschäftsjahr 2019 heranreicht.

stats