Atlantik-Überquerung: Star Clippers setz... Plus Artikel
 
Atlantik-Überquerung

Star Clippers setzt Kurs auf die Karibik

Star Clippers
Die Flotte von Star Clippers wird bald mit Kurs auf die Karibik in See stechen.
Die Flotte von Star Clippers wird bald mit Kurs auf die Karibik in See stechen.

Star Clippers wird bald Kurs auf die Karibik setzen. Zurückkehren soll die Flotte im kommenden Frühjahr.

Mit Spezial-Kreuzfahrten zu selten angelaufenen Häfen beendet Star Clippers in den kommenden Wochen die Mittelmeersaison. Ab Lissabon bzw. Gran Canaria werden die drei Großsegler Royal Clipper, Star Clipper und Star Flyer ihre Atlantik-Überfahrten in die Karibik bis Ende November aufnehmen. Mehr als zwei Wochen sind die Schiffe dann auf dem Atlantik unterwegs, bevor sie den Winter in karibischen Gefilden verbringen.

Von 08. bis 28. April 2023 segelt die Star Clipper dann ab Antigua zurück nach Malaga. Eine weitere Spezial-Kreuzfahrt mit der Royal Clipper folgt vom 07. bis 19. Oktober 2023 ab Cannes bis Lissabon, Korsika, Menorca, Ibiza, Motril und Malaga.


Reisebeispiele:

Atlantik-Überquerung »Star Clipper«, 08. bis 28. April 2023, ab Antigua bis Malaga, ab 2.400 Euro pro Person (Außenkabine) inklusive voller Verpflegung.

Spezial-Kreuzfahrt »Royal Clipper«, 07. bis 19. Oktober 2023, ab Cannes bis Lissabon mit Korsika, Menorca, Ibiza, Motril und Malaga, ab 2.655 Euro pro Person (Außenkabine) inklusive voller Verpflegung.

stats