75 neue Routen: Star Clippers fährt erst... Plus Artikel
 
75 neue Routen

Star Clippers fährt erstmals nach Ägypten

Star Clippers

Das neue Programm von Star Clippers für den Sommer 2024 hält 75 neue Routen mit erstmaligem Anlauf Ägyptens bereit. Die Luxus-Segelkreuzfahrtgesellschaft wurde zudem zum siebten Mal als "Green Cruise Line" ausgezeichnet. 

Die drei größten Segelschiffe der Welt laufen im Sommer 2024 nicht nur die schönsten Inseln und Häfen des Mittelmeers an, sondern sind auch erstmals in Ägypten mit Passagen durch den Suez Kanal unterwegs. Ebenfalls neu sind zwei viertägige Schnupper-Kreuzfahrten des weltgrößten Fünfmast-Vollschiffs »Royal Clipper« mit Zielen wie Cannes und Venedig sowie längere Segeltörns von Rom bis Athen.

Die drei Großsegler (»Star Clipper« und »Star Flyer« 115,5 Meter, »Royal Clipper« 134 Meter) der monegassischen Reederei kreuzen jenseits des Massentourismus auf See entlang der Côte d´Azur oder Amalfi Küste, nehmen Kurs auf Sardinien, Korsika, Menorca oder kleinere Inseln Griechenlands und dürfen auch weiterhin zentral in Venedig festmachen.


Zum siebten Mal ist Star Clippers zudem als "Green Cruise Line" und weltweit führende Luxus-Segelkreuzfahrtgesellschaft ausgezeichnet worden.

Noch bis Ende Jänner 2023 gelten für die »Royal Clipper«, »Star Clipper« und »Star Flyer« Frühbucher-Vorteile bis zu 20 Prozent.

Reisebeispiele:

»Star Clipper«, 8. bis 18. Juni 2024, 11 Tage Mittelmeer und Suez Kanal ab Athen bis Safaga, u.a. mit Hydra, Monemvasia, Santorin, Alexandria, Port Said, ab 3.750 Euro pro Person (Außenkabine) inklusive voller Verpflegung.

»Star Flyer«, 4. bis 11. Mai 2024, 7 Tage Mittelmeer ab/bis Rom, u.a. mit Amalfi, Lipari, Ponza und Sizilien, ab 2.650 Euro pro Person (Außenkabine) inklusive voller Verpflegung.

»Royal Clipper«, Viertägige Schnupper-Kreuzfahrt ab/bis Venedig, u.a. mit Rovinj und Piran, ab 1.170 Euro pro Person (Außenkabine) inklusive voller Verpflegung.

stats