Airlines: Saudia vertraut auf Aviareps Plus Artikel
 
Airlines

Saudia vertraut auf Aviareps

Saudia

Aviareps vertritt Saudia als PR-Agentur in Deutschland, Österreich, der Schweiz und vier weiteren Ländern in Europa.

Saudia, die nationale Fluggesellschaft Saudi-Arabiens, hat Aviareps zur paneuropäischen PR-Agentur ernannt, diedamit verantwortlich für die Aktivitäten der Fluggesellschaft in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich ist. Aviareps ist das weltweit führende internationale Repräsentanz-, Marketing- und Kommunikationsunternehmen für Marken aus den Bereichen Luftfahrt, Tourismus und Gastgewerbe.


Saudia, ehemals Saudi Arabian Airlines, ist die drittgrößte Fluggesellschaft im Nahen Osten und Mitglied der Luffahrtallianz SkyTeam. Von ihrem Hauptdrehkreuz in Jeddah und den beiden sekundären Drehkreuzen in Riad und Dammam aus führt Saudia nationale und internationale Flüge zu über 100 Zielen weltweit durch.

In der ersten Jahreshälfte 2022 beförderte die Fluggesellschaft 11,6 Millionen Passagiere, was einer Steigerung von 80 % gegenüber dem gleichen Zeitraum 2021 entspricht. Europa ist ein besonders wichtiger Markt für Saudia, da die Fluggesellschaft vor kurzem Direktflüge von Saudi-Arabien zu mehreren Zielen in der Schweiz, Spanien und Griechenland eingeführt hat und plant, ihr Netzwerk in Europa weiter auszubauen. Im August feierte Saudia den 55. Geburstag der Verbindungen von Saudi-Arabien nach London, Frankfurt und Genf.

Expansion geplant

Aviareps wird die Expansion von Saudia in Europa mit strategischer Pressearbeit in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Italien, Spanien und dem Vereinigten Königreich unterstützen. Mit seinem umfangreichen Netzwerk an eigenen Büros in Europa gewährleistet Aviareps eine koordinierte PR-Strategie in allen acht Ländern. Unter der Leitung der Zentrale in München werden die lokalen PR-Expertenteams von Aviareps in den Märkten starke PR-Aktivitäten entwickeln, die im Einklang mit der Gesamtkommunikations-strategie von Saudia für Europa stehen und an die lokalen Märkte angepasst sind.

Edgar Lacker, CEO Aviareps: "Wir sind sehr stolz auf die Ernennung zur paneuropäischen PR-Agentur für Saudia. Mit unseren lokalen Aviareps-Büros in allen acht Ländern sind wir in der Lage, die PR-Aktivitäten zentral von unserem Hub in München aus zu koordinieren und durch unsere Experten in den Märkten lokal anzupassen und weiterzuentwickeln. Wir freuen uns darauf, unser Wissen über die lokalen Märkte und unsere starken Medienkontakte zu nutzen, um Saudia als Top-of-Mind-Airline für Reisende aus Europa zu positionieren."

stats