vfly: Service Charge individuell einste... Plus Artikel
 
vfly

Service Charge individuell einstellbar

Der Flugveranstalter von vtours ermöglicht ab sofort das Einstellen einer Service Charge.

Reisebüros können Nur-Flüge mit dem Veranstalter-Kürzel VFLY über die CRS-Systeme Merlin und Toma buchen und dabei die gelieferten Nettopreise um einen eigenen Zuschlag erhöhen. Online-Portale, die eine Traveltainment- oder Traffics-Nur-Flug-IBE nutzen, können die Service Charge direkt in ihrem System einstellen. Die Service Charge wird von vtours auf der Rechnung mit aufgeführt und zusammen mit dem Flugpreis abgerechnet. Im Rahmen der monatlichen Provisionsabrechnung wird sie wieder an die Vermittlungsagentur ausbezahlt. Ausführliche Informationen zu Konditionenund Abwicklung sowie eine ausführliche Buchungsanleitung befinden sich im vtours-eigenen Expedientenportal unter www.vfit.de
Themen
Reisebüro
stats