Mooriges Jubiläum Plus Artikel
 

Mooriges Jubiläum

Mitarbeiter der 1. Stunde aus dem Moorheilbad Harbach mit Geschäftsführung, Betriebsratsobmann und Vertretern der Wirtschafts- und Arbeiterkammer Gmünd © Xundheitswelt
Mitarbeiter der 1. Stunde aus dem Moorheilbad Harbach mit Geschäftsführung, Betriebsratsobmann und Vertretern der Wirtschafts- und Arbeiterkammer Gmünd © Xundheitswelt

35 Jahre Moorheilbad Harbach - 10 Jahre Gesundheitszentrum Zwettl. Betriebsführung und Mitarbeiter feiern Jubiläen beim Sommerfest.

Nach dem Motto "Feste soll man feiern wie sie fallen" stieß Geschäftsführerin Karin Weißenböck beim Sommerfest gemeinsam mit den rund 400 anwesenden Gästen auf das 35-jährige Bestehen des Moorheilbades Harbach und das 10-jährige Bestehen des Gesundheitszentrums Zwettl an.

Straße nach Begründer benannt

In der kurzen Festrede skizzierte Karin Weißenböck den Werdegang und die wichtigsten Meilensteine der beiden Betriebe. Speziell beim Gründer des Moorheilbades Harbach - ihrem Vater Manfred Pascher, zu dessen Ehren vorige Woche die Zufahrtsstraße zum Moorheilbad Harbach als "Manfred-Pascher-Straße" benannt wurde - und bei Prim. Prof. Univ. Doz. Dr. Manfred Weissinger, mit dem die Idee für das Gesundheitszentrum Zwettl geboren und umgesetzt wurde, bedankte sie sich dabei.

Mitarbeiter-Ehrung

Der Dank galt auch den langjährigen Mitarbeitern der Häuser, für die es eine besondere Überraschung gab: Die sieben noch im Betrieb tätigen Moorheilbad Harbach-Mitarbeiter "der 1. Stunde" und jene Mitarbeiter, die seit 10 Jahren im Gesundheitszentrum Zwettl arbeiten, durften sich über eine offizielle Ehrung der Geschäftsführung und des Betriebsrates sowie der Arbeits-und Wirtschaftskammer freuen!

Aber auch auf die restlichen Festgäste warteten an diesem Abend viele Highlights wie ein Barkeeper-Showact, eine Tombola mit großzügigen Preisen und eine Fotobox für einen persönlichen Schnappschuss zur Erinnerung.
stats