MediWelt-Reisen.de & 7cs.at: TT-IBE mit... Plus Artikel
 
MediWelt-Reisen.de & 7cs.at

TT-IBE mit Merkzettel

Der deutsche Reiseveranstalter MediWelt Reisen und das österreichische Online-Reisebüro 7cs.at (7cs Seven Seas Reisen und Touristik) setzen als erste Reise-Websites die neue TT-IBEbasic mit dem Merkzettel ein.

MediWelt-Reisen.de & 7cs.at: TT-IBE mit Merkzettel

Der Merkzettel erlaubt, Hotelangebote zunächst zu favorisieren und die Favoriten später zu vergleichen. Auf diese Weise lässt sich aus einem umfassenden Angebot schnell eine Auswahl erstellen, was die Entscheidungsfindung nutzerfreundlicher und schneller gestaltet.  Das Responsive Design der TT-IBEbasic sorgt dafür, dass die Buchungsinhalte auf allen Endgeräten optimal dargestellt werden. Außerdem stellt Google auf mobilen Endgeräten in den Suchergebnislisten solche Webseiten bevorzugt dar, die für die Darstellung optimiert sind.  „Viele Online-Kunden kennen Merkzettel aus Online-Shops – daher darf diese Funktion in der Reisebranche nicht fehlen“, sagt Heiko Rettke, Vertriebs- und Marketingleiter von MediWelt-Reisen. „Die Entscheidung für die TT-IBE im Responsive Design ist daher zukunftsweisend – und macht sich schon bemerkbar: Wir registrieren eine deutlich verbesserte Conversion bei wiederkehrenden Besuchern.“  Martin Stacherl, Geschäftsführer von 7cs Seven Seas Reisen und Touristik, sieht das ähnlich: „Die Zahl der Zugriffe von Mobilgeräten auf unsere Website ist stark gestiegen. Daher haben wir uns entschlossen, responsiv zu werden. Nach umfassender Marktrecherche hat sich TravelTainment als idealer Anbieter herausgestellt“, sagt er. „Seit der Umstellung in der zweiten Mai-Hälfte bleiben die Kunden im Schnitt doppelt so lange auf unserer Website wie zuvor, und die Zahl derer, die aussteigen, ist auf die Hälfte gesunken. Die TT-IBEbasic mit Merkzettel bereitet mir große Freude, und ich vertraue gerne auf Technik, die kontinuierlich weiterentwickelt wird.“ „Die TT-IBEbasic mit Merkzettel stößt auf ein breites Interesse – und das zu Recht: Die ersten Erfahrungen zeigen, dass die neuen Darstellungsmöglichkeiten zum Beispiel mit größeren Bildern und die neuen Funktionen ganz offensichtlich den Nerv der Portalkunden treffen“, sagt Dr. Oliver Rengelshausen, Geschäftsführer von TravelTainment. „Dazu kommen viele Möglichkeiten, die IBE an die eigene Corporate Identity anzupassen, die Mehrsprachigkeit und viele Optionen zur effizienten Vertriebssteuerung.“  Der Merkzettel, der während der ITB Berlin 2015 erstmals vorgestellt wurde, ist auch als Cross-Device-Version mit Login-Funktion erhältlich. Er reagiert auf den Trend, dass User vor einer Buchung verschiedene Endgeräte für die Recherche nutzen. Die TT-IBE verknüpft diese Nutzungsphasen miteinander: Was sich Kunden zum Beispiel auf ihrem Smartphone mit der Merkzettel-Funktion „notieren“, können sie sich später auf ihrem PC aufrufen und mit der Familie besprechen – oder umgekehrt. Für das Jahr 2015 hat TravelTainment eine ganze Reihe weiterer Verträge für die TT-IBEbasic mit Responsive Design geschlossen.
stats