Zwei Aufsteiger: Sixt erweitert den Konz... Plus Artikel
 
Zwei Aufsteiger

Sixt erweitert den Konzernvorstand

Sixt
Neu im Vorstand der Sixt SE: Vinzenz Pflanz und James Adams.
Neu im Vorstand der Sixt SE: Vinzenz Pflanz und James Adams.

Der börsennotierte Mobilitätsdienstleister Sixt verstärkt den Vorstand um zwei Führungskräfte – einer davon ist bereits seit 26 Jahren im Unternehmen, der andere seit zwei Jahren.

Der 50-jährige Vinzenz Pflanz wird zum 01. Oktober die Rolle des Chief Business Officer (CBO). James Adams (39) trägt künftig den Titel Chief Commercial Officer (CCO) der Sixt SE, den zuvor Co-CEO Konstantin Sixt innehatte. Adams soll insbesondere für die Bereiche Revenue Management, die globalen Web- und App-Produkte, Pricing sowie für Yield Management verantwortlich zeichnen.

In seiner Rolle als Chief Business Officer (CBO) übernimmt Vinzenz Pflanz (50) die Verantwortung für den globalen Vertrieb und den globalen Fahrzeugeinkauf. Neben den beiden Neuzugängen, die aus den eigenen Reihen stammen, besteht der Vorstand dann aus den Co-Vorstandsvorsitzenden Konstantin Sixt und Alexander Sixt sowie aus Nico Gabriel (COO) und Kai C. Andrejewski (CFO).

"Unser Unternehmen blickt auf ein Jahrzehnt des starken Wachstums und stetiger Internationalisierung und Digitalisierung zurück. Der neuen Konzerngröße wollen wir nun Rechnung tragen", erklären die beiden CEO. Sixt sei im vergangenen Jahrzehnt (2009 zu 2021) um 136 % gewachsen. Das Auslandsgeschäft konnte von einem Anteil von 29 % auf 70 % ausgebaut werden.

Während Pflanz seit vielen Jahren in der Branche ist und seit 2017 in der Rolle des President Corporate Sales der Sixt-Gruppe weltweit die Bereiche Sales & Products verantwortet, startete James Adams 2020 bei dem Autovermieter. Der gebürtige Brite gilt als Digitalgeschäft-Experte und verantwortete unter anderem das weltweite Revenue Management und E-Commerce. Vor seiner Zeit bei Sixt führte er als Chief Commercial Officer die Mobilitätssparte von Booking.com und war Managing Director von Rentalcars.com, der weltweit größten Autovermietungsplattform.



Dieser Text erschien zuerst auf www.fvw.de.

stats