Neckermann Reisen: Burgmann löst Nickel ... Plus Artikel
 
Neckermann Reisen

Burgmann löst Nickel an der Spitze ab

Neckermann Reisen
Carsten Burgmann
Carsten Burgmann

An der Spitze von Neckermann Reisen kommt es zu einem Wechsel. Michael Nickel, der im Februar als Interimsmanager zur ANEX-Gruppe kam, um das Comeback der Kultmarke zu managen, wird Ende August den Stab an Carsten Burgmann übergeben.

Burgmann, der zuvor bereits für ANEX Tour als Chief Commercial Officer tätig war und nun zum 01. September in das Unternehmen zurückkehrt, berichtet als Director Sales & Marketing für die Marke Neckermann Reisen an den Deutschland-Chef der ANEX-Gruppe Murat Kizilsac.

„Ich bedanke mich bei Michael für die geleistete Arbeit. Trotz des fliegenden Starts mitten in der Saison hat sich Neckermann vom ersten Tag an gut entwickelt. Alle wichtigen Zielgebiete sind inzwischen buchbar und die Partner in den Destinationen haben uns mit offenen Armen empfangen. Der Marken-Relaunch ist gelungen. Wir freuen uns, dass wir bereits zu diesem Zeitpunkt einen erfolgreichen und uns sehr vertrauten Experten gefunden haben, der nun in Festanstellung das Neckermann-Team und die Vermarktung der Kultmarke übernimmt“, erklärt Kizilsac den Schritt.

Carsten Burgmann hat sich als Experte für Marketing und Vertrieb einen Namen machen können. Er verfügt über 25 Jahre touristische Branchenerfahrung unter anderem als Chief Commercial Officer bei ANEX Tour, als Direktor Sales & Marketing bei ETI und Vorstand Vertrieb bei der L’TUR Tourismus AG. Im Rahmen seiner Tätigkeit hatte er Führungsverantwortung für rund 500 Mitarbeiter und kennt den deutschen Veranstaltermarkt und den Reisebürovertrieb in der DACH-Region aus dem Effeff. Dies hat er unter anderem beim Aufbau touristischer Franchisesysteme und strategischer Allianzen zwischen Reiseveranstaltern und Produzenten sowie der Weiterentwicklung touristischer Handelsmarken unter Beweis gestellt.

stats