Landestourismus: Ehrenbrandtner übernimm... Plus Artikel
 
Landestourismus

Ehrenbrandtner übernimmt Kärnten Werbung

Helga Rader

Mit Mittwoch, den 18. Jänner übernimmt Klaus Ehrenbrandtner (50) das Ruder in der Kärnten Werbung als Nachfolger von Christian Kresse.

Der erfahrene Touristiker und Marketingprofi war 19 Jahre lang für die Österreich Werbung international im Einsatz, darunter als Marketingleiter für Deutschland, Marktmanager für Großbritannien sowie für die arabischen Golfstaaten und als Regionalmanager für Asien. Zusätzlich ist er seit vielen Jahren als Lektor für Internationales und Digitales Marketing an Hochschulen tätig, bis Ende 2022 an der FH Kärnten. Der gebürtige Salzburger wählte Kärnten vor fünf Jahren als neue Heimat, "um am schönsten Platz auf Erden sesshaft zu werden". Er war in dieser Zeit in Klagenfurt als Berater der Trigon Entwicklungsberatung mit Schwerpunkt auf Tourismus-, Standort- und Organisationsentwicklung tätig. Ehrenbrandtner hat eine Ausbildung in Tourismus-Management in Kleßheim, ein Medien- und Sprachenstudium in Graz sowie einen Diplomlehrgang für Organisationsentwicklung in Basel abgeschlossen. 

Zu seinem Start als Kärnten Werbung Chef sagt Ehrenbrandtner: "Als leidenschaftlicher Touristiker freue ich mich, wieder zu 100 Prozent in die Branche zurückzukommen. Ganz besonders freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Team und allen Partnern der Kärnten Werbung. Die Tourismusentwicklung und somit die Entwicklung des Lebensraumes Kärnten mitgestalten zu dürfen, ist eine großartige und spannende Aufgabe. Als oberste Prämisse sehe ich dabei, die Bedürfnisse von Gästen, der Gastgeberinnen und Gastgeber und der einheimischen Bevölkerung gleichermaßen zu berücksichtigen."

Mag. Klaus Ehrenbrandtner folgt auf Christian Kresse (53), der nach 13 Jahren als oberster Kärnten Werber in die Selbständigkeit wechselt. Ein Abschiedsinterview mit Kresse können Sie bei uns HIER lesen.

stats