Israel: Neue Direktflüge von Wien nach E... Plus Artikel
 
Israel

Neue Direktflüge von Wien nach Eilat

Sagi - stock.adobe.com

Sonne Strand und Meer in Reichweite – weniger als vier Flugstunden entfernt. Mit dem Winterflugplan 2022/23 gibt es wieder eine Nonstop-Verbindung durch Wizz Air.

Wizz Air verbindet Österreich mit dem Sonnenziel zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und samstags. Ab dem 21. Dezember 2022 fliegt Wizz Air von Wien aus den Ramon-Flughafen in Eilat an und bringt Sonnenhungrige in die Hafenstadt am Roten Meer.


Am südlichsten Punkt des Landes haben Reisende die Möglichkeit, in kürzester Zeit unterschiedliche Welten kennenzulernen. Sie können von Eilat aus sowohl die unendlichen Weiten der Negev-Wüste als auch die bunte Unterwasserwelt der Korallenriffe im Roten Meer entdecken. Abenteurer erkunden die Wüste zu Fuß, auf dem Rad, auf dem Kamel oder ganz rasant mit dem Jeep. Das Rote Meer fasziniert mit kristallklarem Wasser und dem berühmten Dolphin Reef mit frei lebenden Delfinen.

Mildes Klima macht Eilat zu einer Ganzjahresdestination für Familien, Aktiv- und Badeurlauber und ist besonders in den grauen Wintermonaten attraktiv für einen Abstecher in die Sonne. Künftig wird Eilat Israel-Besucher mit einer umweltfreundlich renovierten Küstenlinie begrüßen, deren neu gestaltete Strandpromenade von der Landschaft der Berge um die Stadt herum inspiriert ist.

stats