United: Investition in emissionsfreien ... Plus Artikel
 
United

Investition in emissionsfreien Flugantrieb

United/ZeroAvia
ZeroAvia secures $35 million in funding to accelerate hydrogen-electric powertrain system development for zero-emission aircraft.
ZeroAvia secures $35 million in funding to accelerate hydrogen-electric powertrain system development for zero-emission aircraft.

United Airlines startete eine Kooperation mit ZeroAvia zur Förderung wasserstoffelektrischer Triebwerke für die Luftfahrt. Der Einsatz der Triebwerke in der United-Express-Flotte ist bis 2028 geplant. 

United Airlines will seine Express-Flotte bis 2028 mit emissionsfreien Triebwerken ausstatten. Dafür kooperiert die Fluggesellschaft mit dem Unternehmen ZeroAvia, das wasserstoffelektrische Luftfahrtlösungen anbietet. Bis zu 50 Flugzeuge sollen mit sogenannten ZA2000-RJ-Triebwerken nachgerüstet werden, wobei auch der Einsatz in Uniteds CRJ-550, dem einzigen 50-sitzigen Flugzeug mit First Class, in Überlegung ist.

Der Fokus liegt derzeit also auf kleineren Maschinen, bei denen sich ein wasserstoffelektrischer Flugantrieb realisieren lässt. Anstatt fossiler Brennstoffe wird hierfür Wasserstoff genutzt, der durch die chemische Reaktion in einer Brennstoffzelle die Elektromotoren antreibt. 

Der Erwerb von bis zu einhundert wasserstoffbetriebenen Triebwerken ist geplant, sobald sie vollständig entwickelt und von den Aufsichtsbehörden ab 2028 zugelassen sind. Die ZA2000-RJ-Triebwerke sollen dann paarweise als neue Energiequelle für bestehende Regionalflugzeuge eingesetzt werden.

Im September 2020 konnte bereits der weltweit erste Testflug eines Verkehrsflugzeugs mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb durchgeführt werden. Bis 2024 möchte das Unternehmen den kommerziellen Betrieb aufnehmen und dann schrittweise die Entwicklung von Wasserstoff-Elektroantrieben für immer größere Flugzeuge ausbauen. Dazu hat ZeroAvia bereits Versuchszertifikate für zwei Flugzeugprototypen von der FAA in den Vereinigten Staaten und der britischen Zivilluftfahrtbehörde erhalten.

stats