„Österreich radelt“: Die 14. Blühwiese k... Plus Artikel
 
„Österreich radelt“

Die 14. Blühwiese kommt

ÖBB / Daniela Trinker

Vergangenes Wochenende lautete das Motto wieder Radfahren für mehr Artenvielfalt. Das vorgegebene Ziel wurde erreicht, die ÖBB errichten nun ihre mittlerweile 14. Blühwiese.

Vom Tag des Fahrrads am 03. Juni bis zum Tag der Umwelt am 05. Juni lautete das Motto wieder Radfahren für eine Blühwiese. Das ausgegebene Ziel wurde heuer im Vergleich zu letztem Jahr auf 200.000 Kilometer verdoppelt. Geschlagen wurde es um Längen. Ganze 314.250 Rad-Kilometer haben die radbegeisterten Menschen in Österreich zurückgelegt. Deshalb werden die ÖBB nun ihre mittlerweile 14. Blühwiese errichten.

Die neue, erradelte Blühwiese liegt in Pusarnitz, in Kärnten. Dort wird aktuell alles vorbereitet, um schon bald Blumen und Gräser viele Bienen, Schmetterlinge und Co anzulocken. Für alle, die sich die neue Blühwiese und ihre Entstehung genauer anschauen wollen, haben die ÖBB eine Radtour vom Bahnhof Millstättersee bis zur neuen Blühwiese auf der Plattform komoot eingerichtet.
stats