Weiterbildung: Digitalisierungsexperten ... Plus Artikel
 
Weiterbildung

Digitalisierungsexperten für Oberösterreichs Tourismus

Oberösterreich Tourismus GmbH/Matin Fickert
Neue eCoaches erhielten ihre Ausbildungs-Zertifikate (v. l.): Stephanie Schwarzenlander (eCoach Koordinatorin), Matthias Schmidhuber (Tourismusverband Linz), Julia Rabl (Tourismusverband Dachstein-Salzkammergut), Viktoria Barth (Tourismusverband Traunsee-Almtal), Natascha Brandner (Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region), Stefan Schimpl (Tourismusverband Traunsee-Almtal) und Herta Neiß (Leiterin Aufbaustudium MBA Tourismusmanagement).
Neue eCoaches erhielten ihre Ausbildungs-Zertifikate (v. l.): Stephanie Schwarzenlander (eCoach Koordinatorin), Matthias Schmidhuber (Tourismusverband Linz), Julia Rabl (Tourismusverband Dachstein-Salzkammergut), Viktoria Barth (Tourismusverband Traunsee-Almtal), Natascha Brandner (Tourismusverband Steyr und die Nationalpark Region), Stefan Schimpl (Tourismusverband Traunsee-Almtal) und Herta Neiß (Leiterin Aufbaustudium MBA Tourismusmanagement).

Fünf Jahre, 50 eCoaches: Jubiläum für die eCoach-Ausbildung für Mitarbeiter:innen von Tourismusverbänden.

Mit einem flächendeckenden Coaching-System wird Oberösterreichs Tourismusbranche digital fit und Betriebe beim digitalen Auftritt unterstützt. Als wesentlichen Erfolgsfaktor für die Zukunft des Tourismus sieht die Landes-Tourismusstrategie 2022 vor, die digitale Kompetenz Oberösterreichs Destinationen zu stärken. Mit dem eCoach-Lehrgang wurde dazu eine hochwertige Aus- und Weiterbildung für die Mitgestalter:innen im Tourismus etabliert.


Die Digitalisierungs-Expert:innen unterstützen Tourismusbetriebe dabei, die Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern. Beim "eCoach Day" im LIT Open Innovation Center der JKU Linz erhielten sieben Absolvent:innen des fünften eCoach-Lehrganges ihre Ausbildungs-

Fünf Jahre eCoach-Lehrgang

In Kooperation mit den Strategiepartnern Oberösterreich Tourismus und WKO Oberösterreich wird der eCoach-Lehrgang gemeinsam mit dem Aufbaustudium MBA Tourismusmanagement der JKU Linz angeboten. Die eCoaches unterstützen als Berater:innen die Tourismusbetriebe in Fragen der Digitalisierung und des Online Vertriebs. So wird mit diesem Programm die digitale Fitness innerhalb der Branche und in weiterer Folge auch die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der Tourismus- und Freizeitwirtschaft gestärkt. "Der Schlüssel für erfolgreiche Digitalisierungsmaßnahmen liegt in einer entsprechenden Qualifizierung unserer Gastgeber:innen. Die eCoaches leisten wertvolle, direkte und praxisnahe Unterstützung für Tourismusbetriebe, die Hilfe bei Fragen der Digitalisierung brauchen. Sie sind Multiplikatoren von Wissen und Fertigkeiten und stärken damit die digitale Kompetenz der Branche", lobt Robert Seeber, Bundesobmann der Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich.

Seit Gründung des eCoach-Programmes haben die ausgebildeten und zertifizierten eCoaches ihr erworbenes Wissen an mehr als 2.200 Betriebe, hauptsächlich Beherbergungs-Betriebe, in Oberösterreich weitergegeben. "Im Rahmen des Entwicklungsprozesses zur Landes-Tourismusstrategie 2028 gilt es, die eCoach Ausbildung in Richtung einer markt- und bedarfsgerechten Unterstützung für Betriebe (zB Nachhaltigkeit und Digitalisierung) weiterzuentwickeln", gibt Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer des Oberösterreich Tourismus, einen Ausblick. Oberösterreich Tourismus koordiniert das eCoach Netzwerk, in dem alle eCoaches verbunden sind und von MMag.a Stephanie Schwarzenlander unterstützt werden. Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Netzwerktreffen tragen dazu bei, dass sich die Berater:innen auch nach der Ausbildung weiterentwickeln und voneinander lernen.

Premiere für den eCoach Day

Als Forum für Wissensaustausch und Vernetzung diente auch der eCoach Day, dessen Teilnehmer:innen sich aus erster Hand über aktuelle Start-Up-Projekte aus dem Förderprogramm Tourismus Inkubator informieren konnten. Zudem referierte Prof. Thomas Gegenhuber vom LIT Sustainable Transformation Management Lab der JKU Linz über die Auswirkungen von Online-Bewertungsplattformen auf den Tourismus.

Infos zur Ausbildung unter www.oberoesterreich-tourismus.at/ecoach

stats