Umfrage: Steiermark ist Top-Ziel im Wint... Plus Artikel
 
Umfrage

Steiermark ist Top-Ziel im Winter

Sina Ettmer - stock.adobe.com
"Man weiß, was man hat, und das schätzt man sehr. Die Verbindung von Natur, Sport, Kulinarik und Kultur sucht ihresgleichen und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar", so ÖHV-Generalsekretär Dr. Markus Gratzer zu Winterurlaub in Österreich.
"Man weiß, was man hat, und das schätzt man sehr. Die Verbindung von Natur, Sport, Kulinarik und Kultur sucht ihresgleichen und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar", so ÖHV-Generalsekretär Dr. Markus Gratzer zu Winterurlaub in Österreich.

75 Prozent der Österreicher urlauben im Winter im Inland. Besonders beliebt sind Steiermark, Salzburg und Kärnten.

Urlaub in Österreich bleibt top: Das bestätigen nicht nur internationale Gäste, sondern auch die Österreicher. 75 % wollen diese Saison ihren Urlaub in den Winterferien im Inland verbringen. So ein Ergebnis des neuesten Urlaubsbarometers, den die Meinungsforscher von mindtake hat für die ÖHV erhoben haben. Dafür wurden 1.000 Österreicher:innen zu ihren Urlaubsplänen für die Ferienwochen zwischen 24.12. bis 06.01. befragt.

Rund jeder Dritte will verreisen, 18 % sind noch unentschlossen. "Die Betriebe sind zu Weihnachten und Silvester sehr gut gebucht. Freie Zimmer gibt es noch, wer die will, sollte schnell sein", so ÖHV-Generalsekretär Markus Gratzer.

Top 3-Weihnachts-Winterdestinationen

Dass Aktiv-Urlaub und Wellness hoch im Kurs stehen, zeigt der Blick auf die beliebtesten Urlaubsdestinationen der kommenden Tage: Auf Platz 1 setzt sich die Steiermark mit 25,1 % knapp vor Salzburg mit 24,7 % durch. Damit verbringt praktisch jede:r Zweite seinen Winterurlaub in einem dieser beiden Bundesländer. Auch Kärnten konnte bei den österreichischen Gästen punkten: 17 % der Befragten zieht es in den Süden Österreichs. Auf den Plätzen vier und fünf landen Tirol und Oberösterreich.

stats