TUI: Reisetrends für die Herbstferien Plus Artikel
 
TUI

Reisetrends für die Herbstferien

ANR Production - stock.adobe.com
Bei den beliebtesten Reisezielen führt auf der Mittelstrecke Hurghada.
Bei den beliebtesten Reisezielen führt auf der Mittelstrecke Hurghada.

Die einheitlichen Herbstferien in Österreich führen wieder zu einer verstärkten Nachfrage nach Flugpauschalreisen am Meer. Die beliebtesten Urlaubsziele sind heuer Hurghada in Ägypten, Larnaca in Zypern und Antalya in der Türkei.

TUI hat das Angebot zur Saisonverlängerung in die Trenddestinationen ausgebaut. Flugpauschalreisen gibt es nach Hurghada für die Herbstferienwoche ab Wien, Graz, Linz und Salzburg. Aufgrund der großen Nachfrage nach dem sonnigen Taucherparadies am Roten Meer hat TUI rechtzeitig vier zusätzliche Austrian Airlines Flieger für 26. Oktober ab Wien nach Hurghada ins Programm aufgenommen. Auch für Larnaca wurde das Angebot mit jeweils zwei zusätzlichen Fliegern ab Graz und Linz am 25. und 26. Oktober aufgestockt.

Für ausgewählte Hotels reisen Kinder bis inklusive 14 Jahre mit diesen Flügen zum attraktiven Preis von 499 Euro nach Zypern. Für den Erholungsurlaub auf den griechischen Inseln Kreta und Rhodos bietet TUI Flüge ab Wien, Graz, Linz und Salzburg an. Für Santorin und Marsa Alam hat TUI noch Restplätze mit Abflug am 22. Oktober ab Wien. Verfügbarkeiten gibt es auch noch für Pauschalreisen nach Cancún am 23., 27. und 31. Oktober ab Wien. Antalya und Mallorca bieten sich ebenso noch als Ziele für den Herbsturlaub an.

Reisetrends auf der Mittelstrecke 

"Es ist sehr erfreulich, dass die Reiselust der TUI Gäste in den Herbstferien so groß ist", freut sich David Szabo, Head of Operations, Flight & Product Management bei TUI. "Wir haben unsere Flugkapazitäten in den besonders stark nachgefragten Destinationen rechtzeitig aufgestockt, somit sind noch Plätze verfügbar. Wer in den Herbstferien wegfliegen möchten, sollte jetzt aber schnell buchen", rät Szabo.

Im aktuellen TUI Herbstferien-Trendcheck 2022 der beliebtesten Reiseziele führt auf der Mittelstrecke Hurghada vor Larnaca und Antalya. Neu im Programm ab Herbst ist wieder das Taucherparadies Marsa Alam: Die ägyptische Kleinstadt hat es im Ranking unter die Top 5 Destinationen geschafft. Im Länder-Ranking liegt Ägypten vor Spanien und Zypern.

Trend-Reiseziele auf der Fernstrecke

Auf der Fernstrecke haben dieses Jahr die Vereinigten Arabischen Emirate die Nase vorne, gefolgt vom Letztjahressieger Malediven. Auf Platz drei liegen die USA, gefolgt von Mexiko und der Dominikanischen Republik.

Bei TUI Reisen bis einschließlich 30. April 2023 ist der kostenlose TUI Protect Reiseschutz inkludiert. TUI Protect gibt Sicherheit im Falle einer Corona-Infektion vor und während der Reise. Flexibilität gibt es weiterhin mit dem Flex-Tarif. Das Upgrade ist zubuchbar und bietet flexible Umbuchungs- bzw. Stornomöglichkeiten bis 15 bzw. 29 Tage vor der Abreise.

Herbstferien-Ranking

Top 5 TUI-Destinationen Mittelstrecke

  1. Hurghada
  2. Larnaca
  3. Antalya
  4. Marsa Alam
  5. Gran Canaria
Top TUI-Länder gesamt: 

  1. Ägypten
  2. Spanien
  3. Zypern
  4. Türkei
  5. V.A.E.
  6. Malediven
  7. Griechenland
Zusätzliche Flüge nach Larnaca (Zypern) in den Herbstferien gibt es ab Linz und Graz.
TUI/Florian Albert
Zusätzliche Flüge nach Larnaca (Zypern) in den Herbstferien gibt es ab Linz und Graz.
stats