Tourismusbarometer : Saudi-Arabiens Tour... Plus Artikel
 
Tourismusbarometer

Saudi-Arabiens Tourismus wächst rasant

UNWTO
Das UNWTO Tourismusbarometer zeigt die Touristenankünfte im Juli 2022 gegenüber vor der Pandemie.
Das UNWTO Tourismusbarometer zeigt die Touristenankünfte im Juli 2022 gegenüber vor der Pandemie.

Saudi-Arabien konnte einen außergewöhnlichen Anstieg des Sektors um 121 % gegenüber dem internationalen Tourismusniveau vor der Pandemie verzeichnen. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichten UNWTO-Tourismusbarometer hervor.

Saudi-Arabien hat in den vergangenen Jahren viel in den Tourismus investiert. Eine hohe Durchimpfungsrate und eine schnelle Lockerung der Beschränkungen sowie die Wiedereröffnung des Landes für Touristen hat die rasche Entwicklung des Sektors beschleunigt.


In der G20 ist das Land nun das am schnellsten wachsende Tourismusziel. Laut UNWTO-Tourismusbarometer hat sich die Zahl der internationalen Touristenankünfte von Jänner bis Juli 2022 im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2021 fast verdreifacht (+172 %). Das bedeutet, dass sich der Sektor auf fast 60 % des Niveaus vor der Pandemie erholt hat.

Für das Jahr 2030 hat man den Tourismus als eine der wichtigsten Säulen für die Transformation des Landes erklärt. Als ehrgeiziges Ziel kommt der Plan hinzu, bis 2030 zehn Prozent des BIP durch den Tourismus zu generieren. Zudem will man auf diesem Weg eine Million Arbeitsplätze schaffen. Vor allem in den Ausbau einer nachhaltigen Zukunft des Tourismus wird investiert, wie seine Exzellenz Ahmed Al Khateeb, Minister für Tourismus von Saudi-Arabien und CEO von der Saudi Tourism Authority, betont.

stats