Malta: Schließung des Weltkulturerbes v... Plus Artikel
 
Malta

Schließung des Weltkulturerbes verschoben

(c) Jvdc Wikipedia CC BY-SA 3.0
(c) Jvdc Wikipedia CC BY-SA 3.0

 Das Hypogäum von Ħal-Saflieni gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, gilt als eine der außergewöhnlichsten archäologischen Stätten der Welt und zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Maltas.

Die geplante temporäre Schließung des Hypogäum wurde von August 2015 auf den 09. Jänner 2016 verschoben. Um gewährleisten zu können, dass die unterirdische Tempelanlage auch zukünftig für die Öffentlichkeit zugänglich bleibt und erhalten werden kann, wird ein neues Belüftungssystem installiert. Gleichzeitig werden geologische und archäologische Arbeiten durchgeführt. Die Wiedereröffnung ist für Mai 2016 geplant. Informationen unter www.heritagemalta.org und www.urlaubmalta.com
Themen
Hypogäum Malta
stats