Keine Visumpflicht mehr: Japan öffnet en... Plus Artikel
 
Keine Visumpflicht mehr

Japan öffnet endlich wieder für Touristen

vichie81 - stock.adobe.com
Japan reizt mit einer spektakulären Naturkulisse.
Japan reizt mit einer spektakulären Naturkulisse.

Das fernöstliche Land öffnet die Grenzen seit mehr als zweieinhalb Jahren endlich wieder für alle Urlauber. Bislang waren nur Pauschaltouristen mit Visa erlaubt. 

Zum 11. Oktober 2022 will Japan nun wieder die Einreise deutlich vereinfachen. So werden dann nur mehr eine vollständige Impfung (drei Dosen) sowie ein Test vor der Einreise verlangt. Damit nähern sich die Grenzbestimmungen zum ersten Mal wieder den Normen vor der Pandemie an. 

Zudem wird die Obergrenze für die Zahl der Einreisenden aufgehoben. Die visafreie Einreise gilt dann auch für Individualreisende. 

Vor allem die Veranstalter litten unter der rigorosen Visumpflicht sowie dem Verbot des Individualtourismus. Zuvor war überhaupt nur das Bereisen des Landes in Gruppen erlaubt. Die Buchung eines Komplettpaketes erleichterte den Verkauf der Reisen nicht unbedingt. 

In Hinblick auf die bevorstehende Öffnung, haben die Fluggesellschaften ihr Streckenangebot nach Japan wieder aufgestockt. ANA fliegt beispielsweise künftig mit 14 Flügen pro Woche von Frankfurt nach Tokio. Der zweite tägliche Flug startet am 30. Oktober 2022.
stats