Fiji: Kreuzfahrtschiffe sind wieder will... Plus Artikel
 
Fiji

Kreuzfahrtschiffe sind wieder willkommen

Zarnell - stock.adobe.com

Nach einem mehr als zweijährigen Verbot sind Fijis internationale Grenzen seit 15. Juni 2022 auch wieder für Kreuzfahrtschiffe offen.

Sechs Monate nach der Wiederaufnahme des Flugverkehrs nach Fiji, erlaubt das Land nun auch wieder internationale Kreuzfahrten. Voraussetzung ist die vollständige Impfung mit einem von den Fiji-Inseln anerkannten COVID-19-Impfstoff für Kreuzfahrtpassagiere sowie Besatzungsmitglieder ab 16 Jahren. Innerhalb von 24 Stunden vor der Ausschiffung in fijianischen Häfen muss zudem ein Antigen-Schnelltest durchgeführt werden. Außerdem wird der Abschluss einer gültigen Reisekrankenversicherung, die COVID-19 abdeckt, vorausgesetzt. 

Alle Landausflüge unterliegen ebenfalls den Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen, einschließlich des Care Fiji Commitment.

Die Rückkehr der Kreuzfahrtindustrie in die fijianischen Gewässer ist ein wichtiger Faktor für die wirtschaftliche Erholung des Landes. Vor der Pandemie erwirtschaftete das Land jährlich 44,2 Millionen Fiji-Dollar (21,4 Millionen US-Dollar) durch Kreuzfahrttourismus. Jede Kreuzfahrtreise hinterließ dabei laut einer Studie von 2018 durchschnittlich 305.000 Fiji-Dollar (147.000 US-Dollar) an Ausgaben pro Anlaufhafen. Ein Kreuzfahrtpassagier gab 90 Fiji-Dollar (44 US-Dollar) pro Anlauf aus. Vor allem die Kunsthandwerksverkäufer, sowie die lokalen Reiseveranstalter in den Häfen sind auf den Tourismus durch die Kreuzfahrtschiffe angewiesen.

stats