Europa-Park: Horror Nights 2015 Plus Artikel
 
Europa-Park

Horror Nights 2015

Die schlaflose Zeit beginnt wieder.

Zombies, Killerclowns und Vampire sind erwacht und hungrig auf neue Opfer. In sechs furchterregenden Horrorhäusern wartet das Unheil. Die Horror Nights geben von 25. September bis 7. November 2015 eine Alptraum-Garantie. Seit 2007 findet die mehrfach international ausgezeichnete Halloween-Veranstaltung im Europa-Park statt. Detailgetreue Horrorfilmsets mit beeindruckend echt wirkenden Monstern lassen jedes Jahr tausende Besucher schaudern, schreien, rennen, weinen und um ihr Leben bangen. Make-Up Artists aus Hollywood holen mit Special Effects das Grauen von der Leinwand in die Realität. Von 26. September bis 8. November dürfen sich auch Kinder ab 12 Jahren auf Gänsehautmomente freuen. In einer abgeschwächten Version eines Horrorhauses jagen die Darsteller den Tagesbesuchern eiskalte Schauer über den Rücken. Die Horror Nights finden von 25. September bis 7. November 2015 immer freitags und samstags sowie am 11., 18. und 25. Oktober und von 30. Oktober bis 7. November 2015 täglich statt. Für die Vorpremiere am 23.09. gibt es limitierte Exklusiv-Tickets. Tickets für Samstage sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Einlass ist ab 19.15 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Der Vampire's Club ist immer freitags und samstags ab 23.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet sieben Euro. Der Clubbesuch ist nur in Verbindung mit einem Horror Nights Ticket möglich. Informationen unter www.horror-nights.de 
stats